Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Stoppelfeld bei Müllingen steht in Flammen
Umland Sehnde Stoppelfeld bei Müllingen steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 03.08.2018
Die Feuerwehr löscht den Stoppelfeldbrand an der Landesstraße 410 bei Müllingen. Quelle: Stadtfeuerwehr Sehnde
Müllingen

Trockenheit und Hitze dauern an –die Gefahr von Bränden auf Feldern, an Böschungen und in Wäldern ebenso. Am Montagnachmittag ist es zu einem Feuer auf einem Stoppelfeld neben der Landesstraße 410 kurz vor der Unterführung unter der Autobahn 7 bei Müllingen gekommen. Nach Angaben von Chris Rühmkorf, Sprecher der Stadtfeuerwehr Sehnde, standen etwa 200 Quadratmeter Fläche in Brand. Über die mögliche Ursache gibt es keine Angaben.

Die Feuerwehren aus Müllingen/Wirringen, Bolzum und Wassel konnten die Flammen schnell löschen. Insgesamt waren 20 Einsatzkräte mit drei Fahrzeugen an der Löschaktion beteiligt.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwölf Ferienpasskinder zwischen zehn und 14 Jahren haben zweieinhalb Tage lang einen Film gedreht. Das Ergebnis war jetzt in der Reihe „Kultur pur“ im Sehnder Ratssaal zu sehen.

31.07.2018

Auf der Bundesstraße 443 zwischen Sehnde-Wassel und der Autobahn 7 sind am Montagnachmittag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Die drei Insassen der Fahrzeuge wurden teils schwer verletzt.

30.07.2018

Änderung im Bürgerbüro des Rathauses: Wenn dort künftig das Kundenaufkommen zu groß ist, wird das Wartemarkensystem schon 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten abgeschaltet.

30.07.2018