Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Diebe werfen Tür mit Gullideckel ein
Umland Sehnde Diebe werfen Tür mit Gullideckel ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 09.09.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Sehnde

Diebe sind am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in den Baumarkt an der Peiner Straße in der Sehnder Kernstadt eingebrochen.

Nach Angaben der Polizei warfen die unbekannten Täter eine Zugangstür zu dem Geschäft mit einem Gullydeckel ein. Aus dem Bürotrakt entwendeten die Diebe Geld in bislang unbekannter Höhe.

Die Polizei wurde durch die Alarmanlage zügig informiert. Sofort eingesetzte Beamte in Funkstreifenwagen konnten die Diebe jedoch nicht mehr schnappen. Die Polizisten umstellten und durchsuchten zwar den Baumarkt, dennoch gelang es den Dieben unerkannt zu entkommen.Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Die Polizei ermittelt noch. pos

Von Patricia Oswald-Kipper

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Saisonauftakt der Reihe „Schlosskonzerte“ erklingt Bachs berühmte Cello-Sonate Nr. 1 in G, in Klang gekleidet allerdings von dem Bratschisten Amihai Grosz.

12.09.2018

Die Volkshochschule hat bereits im Frühjahr ihre neuen Räume an der Bergstraße bezogen. In den Herbstferien werden die restlichen Seminarräume renoviert. Dann soll eine Party steigen.

07.09.2018

Wie es vorangeht mit dem Projekt „Lebensraum für Schmetterlinge“, vom Naturschutzverband Niedersachsen und dem Zementhersteller Holcim –das konnten Teilnehmer jetzt bei einer Exkursion erleben.

07.09.2018