Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Höver
Höver
Sehnde
Schläuche, Seile und Handschuhe gehören zu der von Sponsoren zur Verfügung gestellten Ausrüstung.

Das Team TFA (Toughest Firefighter Alive) Höver ist bei der Suche nach Sponsoren außerordentlich erfolgreich und hat bereits Spenden wie Schläuche und Kleidung im Wert von mehr als 2000 Euro gesammelt.

  • Kommentare
mehr
Sehnde
Die Kinder der Kita Berliner Straße verfolgen gespannt, wie Frank Pintag ein Fenster repariert.

Die Stadt hat zwei neue hauptamtliche Stellen geschaffen: Erstmals gibt es jetzt einen Feuerwehrgerätewart und einen mobilen Hausmeister für Vertretungseinsätze. Beide sollen den Bauhof entlasten.

  • Kommentare
mehr
Sehnde
Die Polizei vermeldet einen Autodiebstahl in Höver.

Die Polizei vermeldet einen Autodiebstahl in Höver. Dort hat ein Unbekannter einen Kia von einem Grundstück entwendet.

  • Kommentare
mehr
Sehnde
So ist es nicht gewollt (Bild oben): Der Transporter fährt in Richtung Ortsmitte. So ist es gewollt (Bild unten): Der Sattelzug fährt entgegen der Ortsmitte zur B 65.

Die Region Hannover hat die Verkehrsinsel vor dem Gewerbegebiet Gretlade verkleinert – gegen den Wunsch der Stadt. Jetzt fahren wieder vermehrt Lastwagen durch das Dorf, moniert der Ortsrat.

  • Kommentare
mehr
Sehnde
Der Weihnachtsmarkt in Höver bietet viele Stände rund um das Schützenheim.

Am Weihnachtsmarkt rund um das Schützenheim in Höver am 2. Dezember beteiligen sich dieses Jahr wieder zahlreiche Standbetreiber.

  • Kommentare
mehr
Sehnde
In Höver sind Diebe in zwei Autos eingedrungen und haben daraus Airbags demontiert.

Diebe sind in Höver in zwei Autos eingebrochen und haben daraus Airbags entwendet. Die Polizei hofft jetzt, das Zeugen Hinweise zu den Taten geben können.

  • Kommentare
mehr
Sehnde
Die Feuerwehr sperrt das Gelände ab, Kollegen in Chemikalienschutzanzügen bergen den beschädigten Behälter mit Chlorwasserstoff.

Nach dem Austritt von Chlorgas bei einer Spedition in Höver in der Nacht zum Dienstag ist der ABC-Zug Region Hannover Ost mit 130 Einsatzkräften und 45 Fahrzeugen ausgerückt. 

  • Kommentare
mehr
Sehnde
Heinrich Prinz von Hannover spricht im Kutschersaal des Gutshofs Rethmar über seine welfischen Vorfahren

Im Gutshof Rethmar hat das Regionalmuseum Sehnde jetzt die restaurierte historische Fahne des Großen Freien offiziell als Dauerleihgabe übernommen. Zur Feier des Tages kam am Sonntagnachmittag mit Heinrich Prinz von Hannover ein Nachfahre des früheren hannoverschen Herrscherhauses nach Rethmar.

mehr
Sehnde
Auf dem Platz vor der Vitrine für Vereine sollte das Wasserspiel installiert werden. Doch daraus wird nichts.

Das hatte sich der Arbeitskreis Ortszentrum so schön vorgestellt: Ein Wasserlauf auf der Mittelstraße, um die Aufenthaltsqualität in Sehndes zentraler Einkaufsmeile zu steigern. Doch daraus wird nichts. Stadtverwaltung und Kommunalpolitik finden das Projekt zu teuer.

mehr
Sehnde
Die Politiker nehmen die marode Halle unter die Lupe - der braune Fleck am Boden stammt ebenfalls von Wasser, das im Sommer durchs Dach eingedrungen ist.

Das Dach der maroden alten Turnhalle I in der Feldstraße hat schon wieder eine undichte Stelle. Darüber hat Fachdienstleiter Wolfgang Bruns den Schulausschuss unterrichtet. Die Schüler der KGS und Sportler aus den Vereinen können die Halle jedoch weiter nutzen.

mehr
Sehnde
Der stellvertretende HAZ-Chefredakteur Felix Harbart (links) und Sparkassenvorstand Jens Bratherig eröffnen den Abend zum Thema "Übermorgen".

Autonom fahrende Kleinbusse, Telemedizin, Co-Working: Wie rasant sich die Welt verändert und wie die Menschen abseits der Ballungsräume damit zurechtkommen, darüber haben sieben Gäste vom Arzt bis zur Dorfladenbetreiberin beim Projekt "Übermorgen" der Sparkasse Hannover und HAZ im Gutshof Rethmar berichtet.

mehr
Sehnde
Hebamme Anja Lohmeier erklärt beim Erzählcafé des Bündnisses für Familie die Vorteile des Tragens von Säuglingen.

Zum zweiten Mal hat das Bündnis für Familie in Sehnde Eltern von Kleinkindern und werdende Eltern zu einem Erzählcafé geladen. In der Begegnungsstätte an der Peiner Straße ging es vor allem um das Tragen von Säuglingen. Die Zahl der Interessenten hielt sich aber noch in Grenzen.

mehr
1 3 4 ... 48