Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Jugendfeuerwehr erhält höchstes Abzeichen
Umland Sehnde Jugendfeuerwehr erhält höchstes Abzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 10.09.2018
Prüfung in der Feuerwehrtechnik: Zwei C-Schläuche müssen schnell verbunden werden. Quelle: Feuerwehr Sehnde
Sehnde

Die Sehnder Jugendfeuerwehr ist einfach Spitze. Das sie zu den Top-Nachwuchsfeuerwehrleuten gehören, bewiesen die Jugendlichen am Sonntag im Schulzentrum in Langenhagen.

27 Gruppen aus ganz Niedersachsen traten dort zum Wettbewerb an. Die Jugendfeuerwehr Sehnde trat in zwei Gruppen mit 13 Vertretern aus Bilm, Ilten, Rethmar, Sehnde und Wassel an. Außerdem nahmen 5 Mitglieder der Feuerwehr Kirchrode gemeinsam mit den Sehnder Gruppen an der Prüfung teil.

Die Jugendlichen mussten verschiedene Disziplinen aus den Bereichen Sport und Feuerwehrtechnik absolvieren. Dafür hatten die Jungen und Mädchen in den vergangenen sechs Wochen ausgiebig trainiert. Zu den Aufgaben zählte unter anderem ein Staffellauf, eine weitere sportliche Herausforderung war das Kugelstoßen, bei welchem jede Gruppe im Gesamtergebnis auf mindestens 55 Meter kommen musste.

Zum feuerwehrtechnischen Teil zählten Aufgaben wie das Aufbauen eines Löschangriffs sowie eine Schlauchschnelligkeitsübung. Bei letzterer Übung sollten insgesamt acht doppelt gerollte C-Schläuche hintereinander ausgerollt und anschließend von zwei Mitgliedern zusammengekuppelt werden. Je weniger Zeit benötigt wurde, desto mehr Punkte gab es. Zuletzt mussten alle Teilnehmer noch Fragen aus verschiedenen Bereichen beantworten. Dabei ging es etwa um die Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr genauso wie um Unfallverhütung oder Gesellschaftspolitik.

Neben all diesen Aufgaben wurde auch der Gesamteindruck der Gruppen bewertet, dabei wurde auf die persönliche Haltung, sowie auf ein geordnetes und geschlossenes Auftreten innerhalb der Gruppe geachtet.

Die zwei Gruppen der Jugendfeuerwehr Sehnde trat mit 13 Vertretern aus Bilm, Ilten, Rethmar, Sehnde und Wassel an, zudem nahmen 5 Mitglieder der Feuerwehr Kirchrode gemeinsam mit den Sehnder Gruppen an der Abnahme teil.

Alle 13 Sehnder Teilnehmer erhielten eine Urkunde. Fünf davon haben bereits im vergangenen Jahr schon einmal den Wettbewerb bestanden.

18 Jugendliche aus der Stadt Sehnde und aus Kirchrode bestehen die Prüfungen für die Leistungsspange. Quelle: Feuerwehr Sehnde

Von Patricia Oswald-Kipper

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im sechsten Jahr lädt der Sehnder Pastor Uwe Büttner zu einer viertägigen Wanderungen mit einer Männergruppe ein. In diesem Jahr geht es im Oktober los. Anmeldungen sind noch bis zum Sonnabend möglich.

10.09.2018

Königsproklamation am Freitag, Scheibenaufhängen am Sonnabend und Festumzug am Sonntag: Wassel ist am Wochenende fest in Schützenhand gewesen.

12.09.2018

Das Teichfest der Wirringer Oldtimer-Freunde hat mit historischen Treckern und landwirtschaftlichen Modellen in Aktion scharenweise Besucher an den Feuerwehrlöschteich gelockt.

09.09.2018