Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Diebe stehlen Navigationsgeräte aus vier VW
Umland Sehnde Diebe stehlen Navigationsgeräte aus vier VW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 04.02.2019
Die Polizei vermeldet vier Autoaufbrüche in Sehnde und Lehrte. Quelle: Symbolbild
Ahlten/Sehnde

Drei in Ahlten, einer in Sehnde: Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen in den beiden Orten insgesamt vier Autos der Marke VW aufgebrochen und daraus die fest montierten Navigationsgeräte demontiert. Betroffen waren in Ahlten ein schwarzer Tiguan, der an der Milchstraße stand, ein grauer Passat Kombi an der Breiten Riede sowie ein schwarzer Sharan an der Hannoverschen Straße. Alle drei Taten geschahen nach Auskunft der Polizei bereits in der Nacht zu Sonnabend. In Sehnde war ein am Borsigring abgestellter VW Golf das Ziel der Diebe. Dort drangen sie in den Wagen ein, indem sie kurzerhand das Fenster auf der Beifahrerseite einschlugen. Die Tat geschah allerdings erst am Sonntag zwischen 17 und 19.30 Uhr.

Laut Polizei wurden in allen vier Fällen Navigationsgeräte der gleichen Bauart gestohlen. Der Schaden wird auf jeweils etwa 2500 Euro beziffert. Das Kommissariat in Lehrte hofft nun auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr in lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil die Barockkirche zu Ilten keinen Platz für einen Flügel bietet, hat sich Bariton Sven Erdmann beim Singen von Franz Schuberts berühmter „Winterreise“ auf dem Knopfakkordeon begleiten lassen.

04.02.2019

Die Feuerwehr Sehnde hat am Sonntagmorgen einen Brand in einem Haus des Klinikums Wahrendorff in Köthenwald löschen müssen. Dort hatte ein Papiertuchspender aus unbekannten Gründen Feuer gefangen. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt.

04.02.2019

An der Liebermannstraße in Burgdorf ist aus einem BMW 118i technische Ausstattung im Wert von rund 6000 Euro ausgebaut worden.

03.02.2019