Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nach Apfelbäumen kommen Gewächshäuser weg
Umland Sehnde Nachrichten Nach Apfelbäumen kommen Gewächshäuser weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 02.03.2016
Am Bundessortenamt in Rethmar sind Apfelbäume gefällt worden, weil sich das Amt aus dem Ort zurückzieht und die gepachteten Flächen wieder als Ackerland zurückgeben muss. Quelle: Oliver Kühn
Sehnde

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hatte schon vor Jahren entschieden, aus Kostenersparnis fünf Prüfstellen beim Bundessortenamt zu schließen, darunter die in Rethmar. Offiziell ist die Prüfstelle bereits seit Ende vergangenen Jahres geschlossen, doch stehen noch Restarbeiten an. Denn der Verpächter der Fläche an der Hauptstraße hatte um die Wiederherstellung in den ursprünglichen Zustand gebeten - und das war Ackerland. Deshalb seien zwei Reihen von Zierapfelbäumen entlang der großen Halle gefällt worden, die vor langer Zeit zu einer Prüffläche gehörten, sagt Leiter Klaus Schneider.

Außer den Apfelbäumen werden auch noch der Zaun entfernt, die leer stehenden Gewächshäuser abgerissen, Wege zurückgebaut und der restliche Maschinenpark aufgelöst. "Ende Juni ist die Prüfstelle dann Geschichte", sagt Schneider. ok

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die geplante Erweiterung der Kooperativen Gesamtschule (KGS) soll die Stadt eine Bauvoranfrage an die Region Hannover richten. Das will der Rat am Donnerstag beschließen. Dabei geht es um einen zweistöckigen Neubau neben der Mensa oder einen dreistöckigen Anbau an das Bonhoefferhaus.

05.03.2016

Der internationale Frauentag ist zwar erst am nächsten Dienstag - die Frauenkulturtage in Sehnde beginnen dagegen schon am morgigen Freitag mit dem Frauenweltgebetstag samt Imbiss ab 18 Uhr im Pfarrgemeinde St. Maria, Am Papenholz 7.

02.03.2016

Bei einer Einsatzübung in einer alten KFZ-Werkstatt in Ilten haben die Feuerwehren aus Ilten, Bilm, Wassel, Höver und Sehnde am Montagabend die Zusammenarbeit geprobt.

04.03.2016