Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Eine Ölspur im Goldenen Winkel
Umland Sehnde Nachrichten Eine Ölspur im Goldenen Winkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 31.01.2017
Die Feuerwehr muss in Müllingen eine Öllache abstreuen. Quelle: Symbolbild
Müllingen

Ein Anrufer hatte gegen 17 Uhr die Verunreinigung auf der Fahrbahn bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte sperrten nach Angaben von Sprecher Tim Herrmann die kleine Straße ab, die sich nur wenige 100 Meter vom Gerätehaus entfernt befindet, und streuten dann Bindemittel auf die Fahrbahn. Danach kontrollierten sie die umliegenden Straßen auf weitere Öllachen, konnten aber keine entdecken.

Woher das Öl stammte und wer der Verursacher der Verunreinigung war, ließ sich nicht mehr feststellen. Nennenswerte Verkehrsbehinderungen gab es während des Feuerwehreinsatzes nicht.

Von Achim Gückel

Baggerlärm und die Geräusche splitternder Balken sind am Dienstagvormittag im sonst so ruhigen Eichenweg zu höre gewesen. Am Ende der kurzen Sackgasse riss die Firma Bähre aus Lehrte das Elternhaus von Frank Poschadel ein. Bis vor einem Jahr hat dort noch sein inzwischen verstorbener Vater gewohnt.

31.01.2017

Ann-Katrin Lehrke, Tochter des Sehnder Bürgermeisters Carl Jürgen Lehrke, will in den Landtag einziehen. Die CDU-Stadtverband hat die 30-Jährige jetzt in einer Mitgliederversammlung nominiert. Die Juristin setzte sich in einer Urwahl gegen die Mitbewerber Sepehr Sardar Amiri und Sandy Choitz durch.

02.02.2017

Komplexe Aufgabe für die Sehnder Ratsmitglieder: Die Stadtverwaltung hat sechs Varianten für einen Ersatz für die im vergangenen Jahr abgebrannte Sporthalle untersucht. Sie listet Vor- und Nachteile auf, gibt aber keine Empfehlung ab. Die Entscheidung müssen die Politiker treffen.

Thomas Böger 02.02.2017