Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ostermarkt lockt Hunderte Besucher nach Köthenwald
Umland Sehnde Nachrichten Ostermarkt lockt Hunderte Besucher nach Köthenwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 28.03.2018
Vor allem die kleinen Besucher lassen sich beim Ostermarkt gern mit dem Osterhasen fotografieren. Quelle: Reinhold-Peisker
Anzeige
Köthenwald

 Farbenfroher Blumenschmuck, österliches Kunsthandwerk, selbstgemachte Pralinen und eine Fotoakton mit dem Osterhasen: Der Ostermarkt des Klinikums Wahrendorff hat am Sonnabend wieder viel zu bieten gehabt. Hunderte von Besuchern bummelten auf dem Dorff-Platz von Stand zu Stand und bestaunten die Artikel aus der klinikeigenen Ergotherapie und Kunstwerkstatt sowie von privaten Kunsthandwerkern.

An Ständen gibt es allerlei Frühlings- und Osterschmuck. Quelle: Reinhold-Peisker

Am Grill der Dorff-Küche bildete sich eine lange Schlange, vor der Bühne genossen die Besucher Blasmusik und Bauchtanz. Kinder bastelten eifrig Ostereier, ließen sich schminken und von einem Clown bunte Ballonfiguren knoten. „Der Dorff-Platz war den ganzen Nachmittag über voll – und wegen des guten Wetters mussten wir auch gar nicht unsere Heizpilze herausholen“, erklärte Nicole Koschinski, Eventmanagerin des Klinikums.

Die Bauchtänzerin sorgt für viel Farbe und orientalisches Flair. Quelle: Reinhold-Peisker

Bestens an kam zudem die neue Fotoaktion. Sowohl große als auch kleine Besucher ließen sich dabei zusammen mit dem Osterhasen ablichten: Im flauschigen Fellkostüm steckten Freiwillige, die im Klinikum derzeit ein soziales Jahr absolvieren. Die Fotos nahmen die Besucher direkt mit nach Hause.

Beliebt war auch wieder die Tombola. 25 Unternehmen aus der Region hatten dafür an die 300 Artikel gespendet. Der Erlös aus dem Losverkauf kommt dem gemeinnützigen Verein Die Wahren Dorff Freunde zugute.

 

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Internationalen Frauenfest sind die Sehnder Frauenkulturtage zu Ende gegangen. Mitveranstalter war neben den Gleichstellungsbeauftragten der Frauenverband Selimiye Moschee Lehrte.

28.03.2018

Der Dorfladen Rethmar stellt sein Konzept um: Mehr regionale Waren und noch mehr Kundenservice lautet die Devise. Ab Montag wird im dem Markt auch wieder Fleisch verkauft.  

28.03.2018

Wassereinbruch im Maschinenraum: Der Notruf vom Kapitän des Binnenschiffes Aby/Lou hat am Sonnabend einen Einsatz der Ortsfeuerwehren Sehnde und Bolzum sowie der Tauchergruppe Sehnde ausgelöst. 

28.03.2018
Anzeige