Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei schnappt zwei mutmaßliche Autodiebe
Umland Sehnde Nachrichten Polizei schnappt zwei mutmaßliche Autodiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.09.2017
Von Achim Gückel
Die Polizei nimmt in Hannover zwei mutmaßliche Autodiebe fest, die möglicherweise für einen Tat in Rethmar verantwortlich sind. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Rethmar/Hannover

Die Festnahme spielte sich bereits am Donnerstag, 7. September, in der Nordstadt in Hannover ab. Dort waren die zwei Männer nach Angaben der Polizei einem Augenzeugen aufgefallen, weil sie sich auf offener Straße sehr seltsam an einem VW Tiguan zu schaffen machten. Sie klappten Kofferraumklappe und Motorhaube hoch und hantierten an dem Wagen herum. Der Zeuge rief die Polizei, die Besatzung eines Streifenwagens stellte die Männer zu Rede und ermittelte den VW als einen Wagen, der schon in der Nacht zum 12. August an der Poststraße in Rethmar gestohlen worden war. Das Fahrzeug war seitdem zur polizeilichen Fahndung ausgeschrieben.

Bei dem Diebstahl hatten die Täter sich zunächst Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft und dort den Schlüssel zu dem VW Tiguan gefunden, welcher vor der Tür stand. Den Wagen nahmen sie mit. Ob die Täter von Rethmar mit den Festgenommenen identisch sind, müssen nun die Ermittlungen zeigen. Nicht auszuschließen ist, dass Polizei und Staatsanwaltschaft dem Duo noch weitere Straftaten nachweisen kann.

Seit Beginn der Woche wird die Landesstraße 410 in Bolzum und Wehmingen saniert. Einige Vollsperrungen sowie Ampelregelungen machen die Dörfer in Sehndes Süden noch bis Mitte Oktober zum Nadelöhr. Autofahrer, die durch die Orte wollen, müssen weite Umwege fahren. Manche ignorieren aber die Sperrungen.

15.09.2017

Zum ersten Mal lädt das Dorf Rethmar für Sonntag, 17. September, zu einem Dorfflohmarkt ein. Von 10 bis 16 Uhr Uhr bieten die Dorfbewohner im ganzen Ort ihre Schätze aus Dachböden und Kellern an.

Patricia Oswald-Kipper 15.09.2017

Bei der 777-Jahr-Feier in Ilten vor rund einem Monat haben die Organisatoren einen ordentlichen Überschuss in vierstelliger Höhe erwirtschaftet. Der Betrag soll nun in den Ort wieder investiert werden.

Patricia Oswald-Kipper 15.09.2017
Anzeige