Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sehnder Edeka-Azubis gewinnen TeamAward
Umland Sehnde Nachrichten Sehnder Edeka-Azubis gewinnen TeamAward
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 30.03.2018
Die Auszubildenden von Edeka Jacoby in Sehnde haben den Nachwuchswettbewerb gewonnen. Quelle: Privat
Anzeige
Sehnde

 Das Sehnder Azubi-Team von Edeka Jacoby in der Mittelstraße hat zum zweiten Mal den U21-TeamAward als beste Nachwuchskräfte von Edeka Minden-Hannover gewonnen – unter insgesamt 1600 Auszubildenden. Bei der größten Regionalgesellschaft der Handelskette holten sie damit nach 2014 bereits zum zweiten Mal den Sieg in der Kategorie „Selbstständiger Einzelhandel von 1500 bis 2500 Quadratmeter“. Als Preis gab es einen Scheck über 1200 Euro, den die Azubis für eine Veranstaltung ihrer Wahl verwenden dürfen.

Die Handelskette hatte den Wettbewerb zum zwölften Mal ausgerichtet und die Entscheidung mit einer großen Gala im Hannover Congress Centrum sowie Star-Laudator Jorge Gonzáles, bekannt als Juror der TV-Show „Let’s dance“, verbunden. Unter dem Projektmotto „Aus Kunden werden Fans – Wir bedienen Sie gerne“ stand in diesem Jahr die Bedienung im Mittelpunkt. Dabei gefielen der Jury die vielen vom Einkauf bis zum Marketing eigenverantwortlich organisierten Aktionen, wie etwa ein selbst kreierter Fanschal, den die Nachwuchskräfte auch im Markt verkauften, eine Marktrallye mit Kindergärten und Schulen sowie ein Drei-Gänge-Menü für Kunden und Pizza aus dem Holzofen. Die Einnahmen daraus in Höhe von 1100 Euro hatten die Azubis an das Kinderkrankenhaus auf der Bult gespendet.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Afrikanische Schweinepest, die aus Osteuropa eingeschleppt werden könnte, hat auch die Jäger des Hegerings des Großen Freien auf ihrer Jahreshauptversammlung im Bilm beschäftigt. 

30.03.2018

In Algermissen ist am Dienstagmittag eine Fliegerbombe entschärft worden. Wegen des Bombenverdachts war die S-Bahnstrecke von Sehnde nach Hildesheim zeitweise gesperrt, betroffen war die Linie S 3.

27.03.2018

Für ihre Forderung nach einer Busanbindung von Höver nach Ahlten haben der Ortsrat Höver und die Stadt Sehnde jetzt Unterstützung bekommen – vom CDU-Regionsfraktionsvorsitzenden Bernward Schlossarek.

29.03.2018
Anzeige