Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Topas eröffnet das Theaterjahr im Kornspeicher

Sehnde Topas eröffnet das Theaterjahr im Kornspeicher

Comedy, Zauberkunst und tiefschürfende Gedanken: Der Entertainer Thomas Fröschle, alias Topas, tritt am 19. Januar im Kornspeicher des Gutshofs Rethmar auf.

Voriger Artikel
Mit Rücksicht und Vorsicht darf’s ruhig laut werden
Nächster Artikel
Betrunkener schlägt 18-Jährige und ihre Begleiter

Von der Psyche nervender Apparate: Entertainer Topas klärt im Kornspeicher über komplizierte Sachverhalte auf.

Quelle: privat

Rethmar.  Kann man Rucola wirklich essen? Wie gefährlich sind Rattanmöbel? Wie geht man am effektivsten mit Radarfallen um? Und wie klingt es eigentlich, wenn man aus der Autobiographie Howard Carpendales so vorliest, wie es der Meister der weichen Zischlaute selbst tun würde? Wer Antworten auf diese Fragen haben möchte, ist bei Thomas Fröschle goldrichtig. Als Entertainer, Sprachjongleur und Zauberkünstler Topas eröffnet er am Freitag, 19. Januar, das Theaterjahr im Kornspeicher des Gutshofs Rethmar. Die Show beginnt um 20 Uhr.

Das aktuelle Programm des Entertainers trägt den Titel „Topas –Gerät außer Kontrolle“. Darin geht es insbesondere um die komplizierte Psyche von Apparaten und wie diese uns auf die Nerven gehen. Topas kämpft dabei unter anderem mannhaft mit Handys, Sprechanlagen und Bewegungsmeldern. Und nebenbei lüftet der Entertainer noch einige Geheimnisse unserer Zeit. Etwas jenes, was es in einem Swingerclub zu essen gibt.

Eintrittskarten für die Show am 19. Januar kosten 19 Euro plus Vorverkaufsgebühr. Es gibt sie direkt im Gutshof in Rethmar sowie im Ticketshop von HAZ und NP an der Zuckerpassage in Lehrte.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten