Menü
Anmelden
Wetter sonnig
16°/ -3° sonnig
Umland Sehnde Polizeiticker Sehnde

Polizeiticker Sehnde: Alle aktuellen Meldungen

Zuerst wollte ein 23-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Hildesheim Sonnabendnacht vor einer Polizeikontrolle in Rethmar flüchten. Doch dann besann sich der Mann anders und stoppte. Wie sich herausstellte, hat er gar keinen Führerschein.

10.02.2019

Unbekannte haben versucht, in die Räume der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas am Benzweg in Sehnde einzudringen.

07.02.2019

Sechs Polizeibeamte haben am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr einen randalierenden Geflüchteten aus der Sammelunterkunft in Höver mit Handschellen abgeführt. Er hatte sich trotz Ansprache nicht beruhigt.

06.02.2019

In Ahlten und Sehnde sind innerhalb weniger Tage insgesamt vier Autos der Marke VW aufgebrochen worden. Die Täter demontierten jeweils das fest eingebaute Navigationssystem. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 10.000 Euro.

04.02.2019

Die Feuerwehr Sehnde hat am Sonntagmorgen einen Brand in einem Haus des Klinikums Wahrendorff in Köthenwald löschen müssen. Dort hatte ein Papiertuchspender aus unbekannten Gründen Feuer gefangen. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt.

04.02.2019

An der Liebermannstraße in Burgdorf ist aus einem BMW 118i technische Ausstattung im Wert von rund 6000 Euro ausgebaut worden.

03.02.2019

Das ist ziemlich dumm gelaufen für einen 29-jährigen Autofahrer. Eigentlich hatte er seinen Wagen nur wenden wollen. Doch das ging gründlich schief. Und nun ist der Mann seinen Führerschein los.

03.02.2019

In der Nacht zu Mittwoch sind im Sehnder und Lehrter Stadtgebiet zwei Autos der Marke Volkswagen gestohlen worden. Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen beiden Taten nicht aus.

31.01.2019

Ein 62-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen bei einer Verkehrskontrolle mit 1,3 Promille von Polizei gestoppt worden.

29.01.2019

Ein 77-jähriger Radfahrer ist am Sonnabendmorgen ausgerutscht und in der Sehnder Kernstadt gestürzt. Dabei zog er sich Verletzungen am Kopf und an der Hüfte zu. An den Unfallhergang kann sich der Senior nicht erinnern.

27.01.2019

Die Polizei Hannover verfolgt erste Hinweise im Fall der gesprengten Fahrscheinautomaten von Bahn und Üstra nach – konkret sind diese jedoch nicht. Seit Weihnachten beschäftigt die Serie an Attacken die Ermittler. Die Täter schlugen sowohl im Umland als auch in Randbezirken Hannovers zu.

28.01.2019

Hoher Blechschaden, aber zum Glück keine Verletzten: Das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes auf der Kreuzung Dammstraße/Marktstraße am Montagmittag.

22.01.2019