Menü
Anmelden
Umland Springe Nachrichten

Bei der Diskussion um die Neuberechnung der Straßenausbaubeträge ging es im Rat ein letztes Mal um eine gerechte Aufteilung der Kosten. Mit dem Votum von 21 Zustimmungen gegenüber elf Ablehnungen wurde die Satzung beschlossen.

22.06.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Der Abiturjahrgang des Otto-Hahn-Gymnasiums feierte unter dem Motto Trabi seine Entlassung – 104 haben bestanden. In vielen Reden ging es um ein weiteres, prägendes Thema der Schule: Den Bauzustand des OHG.

22.06.2018

Weil zu wenige Mitglieder bei der Versammlung erschienen, konnte sich der DRK-Ortsverein in Holtensen nicht auflösen. In fünf Wochen wird ein neuer Anlauf unternommen. Aber die Hoffnung gibt das DRK noch nicht ganz auf ...

21.06.2018

Ein 16-jähriger Jugendlicher muss sich wegen Graffitis an öffentlichen Gebäuden und verunstalteten Polizeiwagen vor Gericht verantworten – nun wurde er zu 500 Euro Bußgeld und gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

22.06.2018
Anzeige

In der Kontroverse um Baumängel beim neuen Bennigser Feuerwehrhaus haben jetzt Feuerwehrleute im Bauausschuss heftige Kritik geübt. Die Verwaltung weist die Vorwürfe zurück.

00:17 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Für die Reparatur der maroden Eldagsener Straße reicht nun doch keine dreitägige Sperrung. Die Sanierung dauert jetzt möglicherweise bis zu zwei Wochen.

00:17 Uhr

Der Jazzfrühschoppen im Rathauspark war ein voller Erfolg – jetzt denkt der Ortsrat darüber nach, dort eine feste Bühne zu installieren.

22.06.2018

Ein 60-Jähriger hat seine Noch-Ehefrau in der S-Bahn geschlagen und wurde dafür jetzt verurteilt. Er streitet seine Tat ab – und muss dennoch Strafe zahlen.

22.06.2018

Unterricht für Generationen: Drei langjährigen Lehrer des Otto-Hahn-Gymnasiums, Edgar Bartsch, Klaus König und Arnold Enzweiler verabschieden sich mit Beginn der Sommerferien von ihrer Schule in den Ruhestand.

21.06.2018
Anzeige
Anzeige