Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Laster mit Kalkladung kippt um

Springe Laster mit Kalkladung kippt um

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montag der Anhänger eines Lastwagens umgekippt. Dieser hatte Tonnen von Kalk geladen, die sich dann auf der Straße verteilten. Die L 461 war einige Stunden gesperrt.

 

Quelle: Foto: Mischer

Springe. Keine Verletzten, nur Blechschaden – dafür aber mehrere Tonnen Kalk mitten auf der Fahrbahn: Auf der Landesstraße 461 durch den Saupark verlor am Montag gegen 11.30 Uhr ein Lastwagenfahrer auf Höhe des Jagdschlosses die Kontrolle über sein Gespann. Der Hänger geriet ins Schlingern und kippte auf die linke Seite, woraufhin sich große Teile der Ladung auf die Fahrbahn ergossen. Der Grund für den Unfall ist noch nicht bekannt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein oder mehrere Räder auf den Grünstreifen geraten waren und sich das Fahrzeug dadurch selbstständig gemacht hat. Die Straße musste für die Bergung mehrere Stunden gesperrt werden. Das Technische Hilfswerk beseitigte den Kalk, ein Bergungsunternehmen richtete den Anhänger wieder auf.

Von Ralf Mischer

Springe – Stadt am Deister

An der Deisterpforte liegt das 30.000-Einwohnerstädtchen Springe. Fachwerk, Jagd und Tiere: Kommen Sie mit auf eine fotografische Reise durch die Deisterstadt.