Menü
Anmelden
Umland

Nachrichten aus Hannovers Umland

Caren Marks, Staatssekretärin im Bundesministerin für für Familie, Senioren Frauen und Jugend, hat das Pflegeheim Lindenriek in Kleinburgwedel besucht. Sie informierte sich, wo der Schuh drückt.

15:19 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Sieben Bahnübergänge hat Neustadt, rund 300 Züge rollen täglich durchs Stadtgebiet –Tendenz steigend. Bei einem Gespräch im Verkehrsministerium hat die Verwaltungsspitze auf deren Aufhebung gedrungen

15:13 Uhr

Der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Leveste beginnt. Auf dem Baugrundstück an der Gehrdener Straße sind nun die archäologischen Untersuchungen ohne bedeutsame Funde abgeschlossen worden.

14:45 Uhr

Verdacht auf Betrug: Die Polizei Wunstorf warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten und Rohrreinigern. Ihr liegen aus jüngster Zeit fünf Anzeigen vor. Polizeiliche Empfehlung: Lokale Firmen suchen.

14:43 Uhr
Anzeige
Garbsen

Serie „Garbsen ist spitze“ - Er ist der jüngte Politiker im Rat Garbsen

Wo ist Garbsen spitze? In unserer Sommerserie suchen wir Superlative in der Stadt – etwa den höchsten Punkt und das älteste Gebäude. Jan-Henning Rathe (34) aus Osterwald ist das jüngste Ratsmitglied.

14:26 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Es muss nicht immer ein Garten sein: Auf Dieter Manfraß’ Balkon gedeiht eine ungewöhnliche Blütenpracht.

14:25 Uhr

Mehr als 170 Schüler aus Garbsen beteiligen sich am Julius-Club und dem Programm, das die Stadtbibliothek anbietet. Noch bis zum 15. August sind Anmeldungen für den Julius-Club möglich.

14:19 Uhr

Weil viele Bewerber für Bauland mit der Finanzierung Probleme bekommen haben, ist im Baugebiet am Pöttcherteich die Vermarktung schleppend verlaufen. Das Verfahren soll „verschlankt“ werden.

14:18 Uhr

Zum 1. August beginnt die kostenfreie Kita-Betreuung für Kinder ab drei Jahren. Die Stadt Barsinghausen hofft darauf, die wegfallenden Gebühren durch den neuen Landeszuschuss ausgleichen zu können.

14:10 Uhr
Anzeige
Anzeige
1
/
1
Anzeige