Menü
Anmelden
Umland Uetze
Rainer Lindenberg (von links) und die übrigen Vorstandsmitglieder Dieter Bufe (verdeckt), Michael Schmotz, Michael Geist und Manfred Eberl berichten während der Generalversammlung über ihre Arbeit.

Die Hänigser Freibadgenossenschaft ist weiter auf Wachstumskurs: Sie hat das 1500. Mitglied aufgenommen und 2017 den Jahresüberschuss gesteigert.

17.06.2018
Anzeige

Rund 70 Siebtklässler des Gymnasiums genossen am Montag ein Frühstück aus fair gehandelten Produkten. Die benachbarte Gesamtschule freut sich über eine Auszeichnung für ihr Mensa-Angebot.

15:16 Uhr

Die Gründung eines Dorfladens in Eltze rückt näher. Mehr als 100 Einwohner haben sich während einer Bürgerversammlung über die Ladenpläne der Ideenwerkstatt informiert.

17.06.2018
Anzeige

Fahrten mit dem alten Schienenbus VT 98 sind ein Renner beim Bahnhofsfest der Kalibahn Niederschasen-Riedel.

17.06.2018

Meist gelesen in Uetze

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die HAZ ist überall in der Region Hannover vertreten - auch in Ihrer Nachbarschaft in Uetze. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen sowie die Kontaktdaten der zuständigen Redakteure.

Anzeige

Weitere Artikel aus Uetze

Freiwillige Helfer sucht jetzt der Förderverein Freibad Uetze: Sie sollen vom 21. bis 23. Juni insgesamt 2700 Schilfpflanzen für den neuen Biofilter im Bad einsetzen.

14.06.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Auf dem öffentlichen Grillplatz in Dollbergen gibt es Probleme. Nicht alle Gruppen machen das Gelände wieder sauber.

17.06.2018

Die Anwohner der südlichen Bahnhofstraße warten seit 20 Jahren auf eine Verkehrsberuhigung vor ihrer Haustür. Anlieger Ralf Hoffmann hat den Ortsrat aufgefordert, sich endlich dafür einzusetzen.

16.06.2018

Langeweile kennt Hans-Heinrich Bolten, der frühere Dedenhausener Ortsbürgermeister, nicht. Sein Motto lautet: „Die schlimmste Krankheit ist die Untätigkeit.“

16.06.2018
Anzeige

Eine Gruppe von Privatleuten will ab 2020 wieder in Dollbergen ein Volksfest ausrichten. Für dieses Jahr plant sie ein Sommerfest.

16.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Dollberger Zukunftswerkstatt wird wohl keinen eigenen Verein für ihr Projekt Generationenhilfe gründen. Die Tendenz geht dahin, mit der Generationenhilfe in Abbensen zusammenzuarbeiten.

16.06.2018

Der Vorstand des TSV Dollbergen fördert vereinsintern die ehrenamtliche Arbeit. Das hat er jetzt schriftlich: Der Landessportbund hat den TSV als „engagementfreundlichen Verein“ ausgezeichnet.

15.06.2018

Region Hannover hat in einem Brunnen südlich des Birkenwegs leichtflüchtige halogenierte Kohlenwasserstoffe gefunden. Vermutlich ist das Grundwasser im ganzen dort geplanten Baugebiet verseucht.

15.06.2018

Die Nordmannstraße in Uetze bleibt bis Ende Juni eine Einbahnstraße. So lange dauern dort noch die Bauarbeiten.

15.06.2018
Anzeige
Anzeige