Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Uetze
Insekten finden zum Beispiel auf den Blüten des Klatschmohns Nahrung.
Uetze

Verheerend findet Hänigsens Ortsratsmitglied Franziska Greite-Schillert das bundesweite Insektensterben.  Mit dem Projekt „Grüne (H)Ecke“ wollen sie und ihre Ortsratskollegen gegensteuern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Angst vor der Afrikanischer Schweinepest geht um
Der Bestand an Wildscheinen ist in der Gemeinde Uetze in den vergangenen Jahrzehnten rapide gewachsen.

Für Kreisjägermeister Eckhard Baars aus Uetze ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Afrikanische Schweinepest (ASP) auch in Deutschland ausbricht. Auch hiesige Landwirte machen sich Sorgen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Mit 2,43 Promille steuerte ein 62-Jähriger am Dienstag sein Auto durch Uetze.
Uetze Autofahrer hat 2,43 Promille

Aufmerksame Zeugen haben am Dienstag die Polizei alarmiert, weil ihnen ein 62-Jähriger wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Eine Kontrolle ergab einen Atemalkoholwert von 2,43 Promille. 

  • Kommentare
mehr
Der Musikverein Dollbergen hat in den vergangenen Jahren viele Nachwuchsmusiker für sein Orchester gewinnen können.
Uetze Musikverein startet Ausbildungsoffensive

Mit neuen Musikern will der Musikverein Dollbergen sein Blasorchester zukunftssicher machen. Dafür startet er eine Ausbildungsoffensive mit öffentlichen Proben Anfang März.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Uetze
Die Erdölpumpe an der Bohrstelle Kuhlenberg 6a ist noch funktionstüchtig, steht aber derzeit still. Die Bohrung war mit einer Fördermenge von mehr als einer Million Barrel eine der ertragreichsten in Deutschland.

Hänigsen könnte durchaus als Deutschlands Texas durchgehen – ertragreich sind seine Ölquellen. Die ergiebigste liegt unter dem Kuhlenberg –eine Million Barrel hat die Pumpe ans Tageslicht gefördert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Die Abdeckung der Halde Friedrichshall bei Sehnde ist Vorbild für die Abdeckung des Wathlinger Kalibergs. Die Bürgerinitiative Umwelt Wathlingen hat kürzlich dieses Foto von der Sehnder Halde gemacht. An den dunklen Srellen ist die aufgeschüttete Böschung abgesackt. Die Bürgerinitiative sieht sich damit in ihrer Kritik bestätigt, dass das technische Bauwerk nicht ewig halten wird.

Gegen die Pläne, den Wathlinger Kaliberg mit Bauschutt und Bodenaushub abzudecken, laufen Umweltschützer Sturm. 157 haben bereits im Uetzer Rathaus Einwände gegen das Projekt des Konzerns K+S erhoben.

  • Kommentare
mehr
Uetze
Dieses Bild der Katenser Schule ist auf der Ansichtskarte abgebildet, die 1914 verschickt worden ist.

In der Katensener Heimatstube weckt der Nachdruck einer  Postkarte aus dem Jahr 1914 Erinnerungen: Ein Lehrer unterrichtete acht Klassen in einem Raum.

  • Kommentare
mehr
Uetze
Der Winterschneeball im Garten von Thordies Hanisch und Heiko Viereck blüht zurzeit.

Die ersten rund 130 Winterschneebälle sind gut angewachsen in den öffentlichen Grünflächen und Vorgärten in Eltze. Jetzt plant die Ideenwerkstatt des Dorfes eine zweite Pflanzaktion.

  • Kommentare
mehr
Uetze
Im Test: die Website der Gemeinde Uetze.

Die HAZ-Lokalredaktion für Uetze möchte Ihre Meinung zur  Website der Gemeinde Uetze wissen. Die Präsentation übersichtlich? Sind die Infos schnell zu finden? Wünschen Sie sich interaktive Tools?

  • Kommentare
mehr
Burgdorf
Glücklich über die bestandene Prüfung:  Anna Dörfert (von links), Thure July, Lavinio Kleine und Georg Weidenbach.

Fünf Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Dachtmissen-Otze-Weferlingsen haben am Wochenende bewiesen, dass sie schon einiges über Brandschutz und Brandbekämpfung gelernt haben.

  • Kommentare
mehr
Uetze
Matthias Avemarg (links) und Frank Sieckel mimen die Fernsehköche Horst Lichter und Johannes Lafer.

Die Leipziger Pfeffermühle serviert dem Publikum in der Uetzer Agora zum Auftakt der neuen Spielzeit der Kulturinitiative K4 eine gepfefferte Kabarettmahlzeit.

  • Kommentare
mehr
Uetze
Das Kopfsteinpflaster der Mühlenstraße soll nur vor der Mühle Amme (im Hintergrund) erhalten bleiben.

Das Hin und Her um den Ausbau der Mühlenstraße in Uetze geht weiter. Der Planungsausschuss des Uetzer Rats will auf Wunsch von Anwohnern den bereits überarbeiteten Plan nochmals ändern lassen.

  • Kommentare
mehr
Uetze in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 140,56 km²
  • Einwohner : ca. 20.000
  • Bevölkerungsdichte : 143 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31311 
  • Ortsvorwahlen : 05147, 05173, 05175, 05177
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Marktstraße 9, 31311 Uetze, Telefon (05173) 97000