Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Sogar alte Landkarten finden einen Abnehmer
Umland Uetze Sogar alte Landkarten finden einen Abnehmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 09.09.2018
Gerhard Sewe freut sich darüber, dass er sogar einige alte Landkarten verkaufen konnte. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Dollbergen

Darüber hat sich Gerhard Sewe beim Dorfflohmarkt gewundert: Sogar Landkarten aus den Achtzigerjahren habe er verkauft. „Damit würde ich mich nicht mehr ins Auto setzen. Eigentlich habe ich sie nur als Deko auf dem Tapeziertisch ausgelegt“, sagte er. Aber eine Käuferin habe die Karten als Bastelmaterial gebrauchen können. Laut Nadine Lieke, die den Flohmarkt mit zwei anderen Frauen organisiert hatte, verteilten sich die 95 Stände über den ganzen Ort – etwas weniger als im Vorjahr.

Sewe hatte zum ersten Mal auf seinem Grundstück einen Stand aufgebaut. „Man lernt Neubürger und auch andere Dollberger kennen, die man bisher noch nicht kannte“, stellte er fest. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so viel verkaufen“, berichtete Marlies Luther, die ebenfalls erstmals bei dem Basar mitmachte. Sie sei zum Beispiel Spiele, Bücher, Tupperware und sogar Musikkassetten losgeworden, „obwohl kaum noch jemand einen Kassettenrekorder hat“.

Antje Hennecke hat für ihren Flohmarktstand alte Sachen aussortiert, die sie nicht mehr benötigt. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller

„Ich finde es gut, dass das ganze Dorf etwas gemeinsam macht. Das sollte man unterstützen“, sagte Karin Rentz. An ihrem Stand hätten die ersten Käufer schon eine Stunde vor dem Beginn des Trödelmarkts vorbeigeschaut. Eine ähnlich Erfahrung hatte auch die Siedlergemeinschaft gemacht, die wieder ihr Vereinsheim in eine Caféteria umwandelte. „Den ersten Kuchen haben wir schon verkauft, als wir noch aufgebaut haben“, berichtete Vorsitzender Torsten Wesche.

Lieke zog ein positives Fazit des Trödelmarkts: „Die meisten Aussteller hatten einen schönen Tag.“ Nach ihren Worten soll der Basar einen festen Platz im Dollberger Terminkalender finden.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Besucherzustrom beim Bierfest des Aktivkreises St. Nicolai hat alle Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Mehrere Hundert Gäste kamen zur Kirche.

12.09.2018

Eine Scheune hat am Freitagabend an der Kirchstraße in Uetze gebrannt. Die Feuerwehr hat ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Gebäude verhindert – und damit eine Brandkatastrophe.

12.09.2018

Zum Saisonauftakt der Reihe „Schlosskonzerte“ erklingt Bachs berühmte Cello-Sonate Nr. 1 in G, in Klang gekleidet allerdings von dem Bratschisten Amihai Grosz.

12.09.2018