Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Avacon erneuert Umspannwerk
Umland Uetze Avacon erneuert Umspannwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 12.09.2018
Das 110.000-Volt-Umspannwerk bei Hänigsen wird erneuert. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Hänigsen

Das Umspannwerkgelände bei Hänigsen ist derzeit eine Baustelle. „Wir erneuern dort das 110.000-Volt-Umspannwerk“, sagt Michaela Fiedler, Pressesprecherin des Stromversorgers Avacon. Die Bauarbeiten werden nach ihren Angaben voraussichtlich bis Anfang 2019 dauern.

Die alte Anlage aus dem Jahr 1980 sei inzwischen technisch veraltet, nennt Fiedler als Grund für die Erneuerung. Das neue Umspannwerk kostet 4,3 Millionen Euro. „Wir investieren in die Versorgungssicherheit der Region“, betont die Avacon-Sprecherin. Denn die neue Anlage könne eine höhere Leistung übertragen als die alte. Bereits 2016 und 2017 hatte die Avacon das 20.000-Volt-Umspannwerk bei Hänigsen erneuert.

Um elektrische Energie möglichst verlustarm vom Kraftwerk bis zum Verbraucher zu übertragen, wird sie auf verschiedenen Spannungsebenen transportiert. 110.000-Volt-Umspannwerke sind Teile der regionalen Transportnetze. Sie dienen aber nicht nur dem regionalen Transport der elektrischen Energie über eine Strecke von maximal 100 Kilometern. In ihnen wird der Strom auch auf die 20.000 Volt Mittelspannung für die überörtliche und örtlichen Verteilernetze heruntertransformiert. Trafostationen wandeln ihn schließlich auf die Niederspannung für Endverbraucher um.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in das Uetzer Rathaus eingestiegen und haben einen Schaden zwischen 50 000 bis 100 000 Euro angerichtet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

11.09.2018

Mit ihrem neuen Programm „... echt tierisch!“ treten die Sänger und Sängerinnen von Chorange in der Obershagener Kirche auf.

11.09.2018

In der Nacht zu Dienstag sind Einbrecher in der Uetzer Rathaus eingestiegen. Sie haben laut Rathaussprecher Andreas Fitz ein Chaos hinterlassen.

14.09.2018