Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ausschuss schaut sich Schulen an
Umland Uetze Nachrichten Ausschuss schaut sich Schulen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.05.2017
Im vergangenen Jahr kümmerte sich die Gemeinde vor allem um die Grundschule Uetze, nun folgt Hänigsen. Quelle: Archiv
Uetze

Damit wird ein Antrag der BALU-Fraktion im Rat umgesetzt. „Die Gemeinde Uetze unterhält fünf Schulstandorte, deren Ausstattung und Unterhaltung jedes Jahr große finanzielle Aufwendungen im Haushalt erforderlich macht“, hatte BALU den Vorstoß begründet: „Um zu sehen, was aktuell geleistet wird beziehungsweise in Zukunft zu leisten ist, halten wir es für sinnvoll, die Schulstandorte vor Ort regelmäßig zu besichtigen und mit den jeweiligen Schulleitungen zu sprechen“, heißt es im Antrag.

„Der erste Termin mit den Schulen soll noch vor den Ferien erfolgen“, sagte die zuständige Teamleiterin Inger Köhler. Der zweite für die Sportstätten folge danach. Während jeweils alle Schulen angeschaut werden, soll bei den Sportstätten nach Bedarf entschieden werden. „Das heißt, bei einem Termin alle Rasensportplätze, bei einem anderen vielleicht die Schützenheime, bei einem dritten alle Sporthallen.“ Grundsätzlich sei ein sitzungsfreier Dienstag oder Donnerstag vorgesehen. Das Geld für die bauliche Unterhaltung in den Schulen schwanke sehr, sagt Köhler: „Meist wird auch da noch gekürzt.“ Weil mit 5000 Euro nicht viel zu bewirken sei, habe sich die Gemeinde dafür entschlossen, pro Jahr jeweils in einer Schule aktiv zu werden, obwohl das Geld anteilig allen Schulen zugeordnet ist.

„Im vergangenen Jahr war die Grundschule Uetze an der Reihe. In diesem Jahr soll die in Hänigsen an die Reihe kommen“, sagt die Teamleiterin in der jüngsten Sitzung.

Von Sandra Köhler

„Ohne Luther hätten wir keine gemeinsame Sprache“ – dieser Satz findet sich auf einer Skulptur, dem „Luthernagel“, die seit dieser Woche vor der Grundschule am Storchennest steht.

01.05.2017

Planen tut not: Welche Schulform welchen Platzbedarf hat und welche Räume innerhalb de Schulzentrums an der Marktstraße nutzen wird- darüber haben sich die Mitglieder des Ratsausschuss für Schule, Kultur und Sport informieren lassen.

30.04.2017

Zeugen für eine Körperverletzung sucht die Polizei: Demnach hielt sich ein Jugendlicher am Mittwoch gegen 22.15 Uhr mit einem Bekannten an der Bushaltestelle an der Bahnhofstraße in Dollbergen auf, als ein Korso mit vier Fahrzeuge stoppte. Einer der Insassen stieg aus und schlug den Jugendlichen.

05.05.2017