Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Beziehungsstreit gerät außer Kontrolle
Umland Uetze Nachrichten Beziehungsstreit gerät außer Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 25.03.2018
Nach einem Beziehungsstreit in Dollbergen ermittelt die Polizei wegen Raubes. Quelle: Polizei
Obershagen

 Wegen Raubes ermittelt die Polizei jetzt gegen 71 Jahre alten Mann aus Obershagen: Er war am Sonnabend gegen 11 Uhr mit einer 63-Jährigen zunächst in eine verbale Auseinandersetzung geraten, die Polizei spricht von einer Beziehungsstreitigkeit. Anschließend schlug der 71-Jährige die Frau ins Gesicht, sie stürzte daraufhin zu Boden. Das Opfer wollte die Situation dokumentieren und mit dem Handy filmen. Dies versuchte der Mann zu verhindern und entnahm der Frau unter Gewaltanwendung das Handy. Dann flüchtete er in unbekannte Richtung. Bei der Auseinandersetzung erlitt die Frau leichte Verletzungen. 

Sie alarmierte die Polizei, die ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes einleitete.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Kollision seines Autos mit einem Wildschwein hat sich ein Autofahrer am späten Freitagabend so schwer verletzt, dass er zur Behandlung ins Krankenhaus nach Lehrte gebracht werden musste. 

25.03.2018

Die Hänigser Heimatbundgruppe hat sich der Geschichte des Ortes und seiner Menschen verschrieben – entstanden sind zwei Museen, die einen Besuch lohnen.

26.03.2018

Freunde alter Eisenbahntechnik können sich auf Mitte Mai freuen:  Die historische Dampflok 78468 macht dann Station im Burgdorfer Bahnhof, um Fahrgäste Richtung Hamburg einsteigen zu lassen.

26.03.2018