Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
89-Jähriger erfasst Radfahrer beim Abbiegen

Uetze 89-Jähriger erfasst Radfahrer beim Abbiegen

Bei einem Zusammenstoß an der Ecke Henighuser Straße/Hoher Weg in Hänigsen ist ein Fahrradfahrer verletzt worden.

Voriger Artikel
Die großen Störche sind kleine Künstler
Nächster Artikel
Mühlenstraße: Politiker ändern den Entwurf erneut

Ein Rettungswagen bringt den 49-jährigen Radfahrer nach dem Unfall in eine Klinik.

Quelle: HAZ-Archiv

Hänigsen.  Ein 49-jähriger Fahrradfahrer hat sich am vergangenen Freitag bei einem Unfall auf der Henighuser Straße Verletzungen zugezogen, die in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Zu dem Unfall kam es am Freitag gegen 9.30 Uhr, als ein 89-jähriger Autofahrer von der Henighuser Straße in den Hohen Weg einbiegen wollte und im selben Moment der Radfahrer vom Gehweg aus die Fahrbahn des Hohen Wegs überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Radfahrer verletzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik.

Im Polizeibericht heißt es, dass der 89-Jährige den Radfahrer beim Abbiegen übersehen habe. Sowohl das Auto als auch das Fahrrad wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie laut Polizei „nicht mehr fahrbereit“ waren. 

Von Anette Wulf-Dettmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten