Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Erstmals ein Haushalt gleich für zwei Jahre
Umland Uetze Erstmals ein Haushalt gleich für zwei Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 05.11.2018
Der Rat wird am Donnerstag wieder in der Agora des Uetzer Schulzentrums tagen. Quelle: Friedrich-Wilhelm Schiller
Uetze

 Bürgermeister Werner Backeberg stellt in der Ratssitzung am Donnerstag, 8. November, den neuen Etatentwurf für 2019 und 2020 vor. Damit wird es für Uetze voraussichtlich zum ersten Mal einen Doppelhaushalt geben.

Für die Verwaltung ist dies aus mehreren Gründen sinnvoll. So erhöhe sich die Planungssicherheit, weil die Verwaltung die Projekte der nächsten zwei Jahre kenne, heißt es in der Begründung. Sie könne dann ihre sachlichen und personellen Ressourcen besser und wirtschaftlicher einsetzen. Auch gäbe es die zeitaufwendigen Haushaltsberatungen nur noch alles zwei Jahre. Die politischen Gremien gewännen Raum für die Beratung anderer wichtiger Themen. Auch die haushaltslose Zeit zwischen den beiden Jahren falle weg.

Es gibt aber auch Nachteile. Für das zweite Jahr kann die Verwaltung die Zuweisungen aus dem kommunalen Finanzausgleich nur grob schätzen, weil die Daten für die Berechnung erst im November fürs Folgejahr vorliegen. Diese Zuweisungen sind eine wichtige Einnahme der Gemeinde. Grundsätzlich gilt: Die für das zweite Jahr veranschlagten Beträge werden ungenauer. Gegebenenfalls muss der Rat mit einem Nachtragshaushalt korrigieren.

Bereits im September hatte Backeberg während einer Ortsratssitzung angekündigt, dass Dollbergen 2019 und 2020 Investitionsschwerpunkt der Gemeinde werde. Der Umbau des Schulgebäudes hat bereits begonnen. Geplant ist die Sanierung der Fuhse- und der Alten Dorfstraße, des Dorfplatzes und der Straße An der Masch. Beträge für die Osterstraße in Uetze und das Gebäude Mittelstraße 2 mit dem Hänigser Dorftreff werden vermutlich auch in dem Zahlenwerk stehen.

Auf der Tagesordnung stehen am Donnerstag auch der Gleichstellungsplan 2018 bis 2020 für die Gemeinde, die Namensgebung für den Kindergarten an der Ecke Hasenflucht/Katenser Weg, die Gründung einer Solidargemeinschaft für die Abwasserbeseitigung im Wasserverband Peine sowie die Bebauungspläne Südlich des Birkenweges (Dollbergen) und Schapers Kamp Ost (Uetze). Die Sitzung in der Agora des Schulzentrums, Marktstraße 6, beginnt um 18 Uhr mit einer Einwohnerfragestunde.

Von Friedrich-Wilhelm Schiller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Betriebsstörung in der Uetzer Kläranlage im Februar 2017 hat ein gerichtliches Nachspiel. Der Wasserverband Peine verklagt den Verursacher auf Schadensersatz.

05.11.2018

Eine Frau aus Uetze wird sich Ende November vor dem Landgericht Hildesheim wegen versuchten Mordes verantworten müssen. Sie soll mit einem Küchenmesser auf ihren Lebensgefährten losgegangen sein.

04.11.2018

16 Aussteller haben beim Hobby- und Kunsthandwerkermarkt in Wackerwinkel Stände aufgebaut. Einer von ihnen war der Hobbydrechsler Ernst Schmidt. An seiner Drechselbank flogen die Späne.

07.11.2018