Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Uetze Folkband Northbound entführt in den Norden
Umland Uetze Folkband Northbound entführt in den Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 10.09.2018
Astrid Heldmaier, Ralf Hauer, Reiner Köhler und Edda Messer haben sich zur Folkband Northbound zusammengefunden. Quelle: privat
Anzeige
Dollbergen

Die Folkgruppe Northbound gibt am Sonnabend, 6. Oktober, ein Konzert im Gasthaus Höbbel. Eingeladen hat die vier Musiker der Förderverein für Musik und Kultur Dollbergen. Damit erfülle man den Wunsch vieler Freunde irischer und schottischer Musik, erklärt Edith Fürstenau vom Förderverein. Die Gruppe aus dem Peiner Raum hatte schon bei ihrem Auftritt vor zwei Jahren für Begeisterung gesorgt. Northbound bedeutet zu Deutsch „nordwärts Reisen“ oder „nach Norden führen“ – mit Songs und Tunes entführt die Band ihr Publikum auf eine musikalische Reise entlang der schroffen Küsten Irlands über grüne Wiesen und durch weite Täler bis hinauf ins Schottische Hochland.

Northbound das sind: Ralf Hauer (Vocals, Guitars), Astrid Heldmaier (Bodhrán, Whistles, Vocals), Reiner Köhler (Banjo, Bouzouki, Bass) und Edda Messer (Fiddle, Mandoline, Vocals). Den Musikern ist es nach eigenen Angaben wichtig, auch einem nicht englischsprachigen Publikum den Inhalt ihrer Lieder näher zu bringen. Berührungsängste seien da gänzlich Fehl am Platz. Zu den flotten irischen und schottischen Melodien dürfe gern geklatscht, getanzt oder einfach nur mit dem Fuß im Takt gewippt werden.

Das Konzert in Höbbels Saal an der Alten Bahnhofstraße in Dollbergen beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einige Käufer können den Beginn des Dorfflohmarkts in Dollbergen nicht abwarten. Sie bummeln schon eine Stunde vorher von Stand zu Stand und zur Caféteria der Siedlergemeinschaft.

09.09.2018

Der Besucherzustrom beim Bierfest des Aktivkreises St. Nicolai hat alle Erwartungen der Organisatoren übertroffen. Mehrere Hundert Gäste kamen zur Kirche.

12.09.2018

Eine Scheune hat am Freitagabend an der Kirchstraße in Uetze gebrannt. Die Feuerwehr hat ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Gebäude verhindert – und damit eine Brandkatastrophe.

12.09.2018
Anzeige