Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wedemark
Mit Bürgermeister Helge Zychlinski (von links) erörtern die FDP-Politiker Stefan Birkner (MdL) und Ratsherr Erik van der Vorm die Pläne des Landes.
Wedemark

Das Land will ab Sommer alle Kindergartenplätze kostenfrei stellen, nicht nur im dritten Jahr. Aber wer soll bezahlen, wenn die Elternbeiträge wegfallen?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Jugendchor Sunrise führt eigenes Musiktheater auf
Die Mitglieder des Jugendchors Sunrise proben für die Aufführung ihres Musiktheaters.

„Meine Welt“ heißt das Musiktheater, das der Jugendchor Sunrise zusammen mit der Band Bumchuks entwickelt hat. Anfang März führen die Sänger und die Band das Stück viermal in der Michaeliskirche auf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Den Radweg zwischen Thönse und Engensen will die Region 2018 neu bauen.
Burgwedel Burgwedel erhält eine Fahrrad-Zählstelle

Die Stadt Burgwedel erhält als eine von vier Kommunen in der Region Hannover eine Radzählstelle, die am Ortseingang an der K 117 postiert wird. Zudem werden Radwege neu gebaut oder saniert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ute Rodehorst (von links), Margarete Keiser, Ellen Reichelt und andere Hospizbegleiterinnen sind ab März regelmäßig im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf bei Leiter Daniel Diedrich zu Gast.
Wedemark Hospizberatung erhält Anlaufstelle im MGH

Die Gespräche laufen schon seit einem dreiviertel Jahr – nun bekommt der Ambulante Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark auch in der Wedemark eine Anlaufstelle. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Mellendorf öffnet der Info-Stützpunkt demnächst seine Tür.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

Wedemark
Gemeinsam mit Sebastian Manstein (von links) will Pastor Thorsten Buck „Michaelis-Crêpes“ backen.

Besonders schmackhaft wollen die Pastoren der Kirchengemeinde St. Michaelis den Wählern die Kirchenvorstandswahlen am 11. März machen: Auf dem Bissendorfer Landmarkt werden sie "Michaelis-Crêpes" backen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Das Requisitenkörbchen ist immer dabei, wenn Anja Hemme als Jungfer Anni durch Bissendorf führt.

Mit unterschiedlichen Programmen ist Gästeführerin Anja Hemme als Jungfer Anni in Bissendorf unterwegs. Zum Welttag der Gästeführer brachte sie ihren Besuchern die Arbeit eines Nachtwächters in alter Zeit nahe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Eine Fußgängerin ist in Bissendorf bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in Bissendorf ist eine Fußgängerin leicht verletzt worden. Zudem suchen die Wedemärker Ermittler nach einem Einbruch in einen Gewerbebetrieb die Täter und bitten um Zeugenhinweise.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
In diesem Gebäude am Gilborn arbeiten die BOS und das Mehrgenerationenhaus unter einem Dach.

Nicht nur die für Ende des Monats erwartete Entscheidung des Landtages wird neue Voraussetzungen liefern für eine Fortführung der Förderschule Lernen in Mellendorf - auch eine Elternabfrage von der Gemeinde als Schulträger ist noch erforderlich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wedemark
Die Schulkinder lernen an der Straße Altes Dorf wie sie sich am besten verhalten, wenn jemand sie entführen will.

Rollenspiel, Lehrfilm, Gespräch und realitätsnah gestellte Situationen setzt die bundesweite Initiative Sicher-stark ein, um Kinder und Eltern vorbeugend in Gewaltabwehr zu schulen. Das haben 55 Kinder jetzt an der Grundschule Resse geprobt.

mehr
Wedemark
Für den Schuppen der Bouler muss erst einmal eine Abwasserleitung her, damit eine Sanitäreinrichtung gebaut werden kann, berichtet Detlef Koch.

Der Ortsrat Bissendorf gibt Geld auch an Gruppen und Vereine, die stark von Bissendorfern genutzt werden - nicht nur innerhalb des eigenen Ortes. Mit insgesamt 2730 Euro werden die Projekte in diesem Jahr gefördert.

mehr
Wedemark
Die von der Kriminalpolizei verfolgten Symbole, die hier nicht abgebildet werden sollen, befinden sich auf dem hinteren Stromhaus.

Rechtsradikale Parolen an einer Trafostation in der Wedemärker Feldmark ziehen nun Ermittlungen des Staatsschutzes nach sich. Ein Elzer Paar hatte die Schmierereien beim Spaziergang entdeckt und Anzeige bei der Polizei Mellendorf erstattet.

mehr
Wedemark
Um die Tafel anzubringen, sind alle Beteiligten und Interessierten an der Kapelle zusammengekommen.

An der Kapelle in Gailhof hat der Bürgerverein nun den Anfang gemacht: Auf einer Tafel ist jetzt die Geschichte von Friedhofsanlage und Gebäude dargestellt. Andere öffentliche und geschichtlich interessante Örtlichkeiten sollen folgen.

mehr
Die Wedemark in Zahlen
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 173 km²
  • Einwohner : ca. 29.000
  • Bevölkerungsdichte : 168 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30900
  • Ortsvorwahlen : 05130, 05072, 05131
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Gemeindeverwaltung : Fritz-Sennheiser-Platz 1, 30900 Wedemark, Telefon (05130) 5810