Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Umland Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 13.12.2018
Symbolbild Quelle: Unsplash/Bruno Martins
Wedemark

Auch das dritte Adventswochenende steht in der Wedemark im Zeichen der bevorstehenden Feiertage: Bei den lebendigen Adventskalender öffnen sich jeden Abend Fenster oder Türen, in Bissendorf-Wietze und Berkhof laden Weihnachtsmärkte zum Bummeln ein und die Eternal Flames stimmen mit einem Konzert auf das Fest ein. In Brelingen zeigen die Ponykinder mit ihren Pferden ein Showprogramm. Was sonst noch los ist, lesen Sie hier in der Terminübersicht:

Freitag/Sonnabend/Sonntag: Lebendige Adventskalender

In Bissendorf, Mellendorf/Hellendorf und Resse öffnet sich jeden Abend beim lebendigen Adventskalender eine Tür oder ein Fenster. Dort gibt es für Besucher zum Beispiel eine Geschichte, es wird gemeinsam gesungen oder die Ausrichter bieten Plätzchen und Glühwein an. Hier finden Sie die Termine und Orte der St. Michaelis-Kirchengemeinde. Wo sich am Wochenende in Mellendorf und Hellendorf die Türchen öffnen, lesen Sie hier. Eine Terminübersicht für den lebendigen Adventskalender in Resse finden sie hier.

Freitag: Reitkinder zeigen Quadrillen

Die Brelinger Ponykinder des Reit- und Fahrvereins Brelinger Berg laden für Freitag, 14. Dezember, um 15.30 Uhr zur Weihnachtsfeier mit kleinem Showprogramm in die Reithalle, Leinfeldstraße 9, ein. Die Kinder und Jugendlichen haben mit ihren Ponys im Vorfeld zwei Quadrillen einstudiert. Diese werden sie den Zuschauern zeigen. Zudem gibt es Kaffee und selbst gebackene Kekse. Und auch der Weihnachtsmann hat sich mit seiner Kutsche angekündigt. Junge Gäste haben die Möglichkeit, selbst ein paar Runden auf einem Pony zu drehen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Die Christophoruskirche in Bissendorf-Wietze gibt es seit 50 Jahren. Dies feiert die Gemeinde mit einem Festgottesdienst. Im Anschluss öffnet der Weihnachtsmarkt. Quelle: privat

Sonnabend: Weihnachtsmarkt und 50-jähriges Bestehen der Christophoruskirche

Sonnabend, 15. Dezember, ab 16 Uhr.

Bereits um 14.30 Uhr beginnt ein Gottesdienst zu 50 Jahren Christophoruskirche. Um 16 Uhr schließt sich der Weihnachtsmarkt der evangelischen St.-Michaelis-Kirchengemeinde an mit verschiedenen Ständen.

Sonnabend: Singen und musizieren im MGH

Von 14 bis 22 Uhr lädt die Freiwilligenagentur zum Singen und Musizieren ins Mehrgenerationenhaus (MGH), Gilborn 6 in Mellendorf, ein. Die Teilnehmer dürfen dazu eigene Instrumente mitbringen.

Sonnabend: Weihnachtsfeier bei den Schützen

Der Vorstand der Mellendorfer Schützen lädt alle Mitglieder für Sonnabend, 15. Dezember, zur Weihnachtsfeier ein. Sie beginnt um 15 Uhr im Schützenhaus an der Schaumburger Straße in Mellendorf. Die Teilnehmer erwartet an dem Nachmittag eine Tafel mit Kaffee, Kuchen und Glühwein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag: Weihnachtsreiten beim RV Meitze

Die Mitglieder des Reitvereins Meitze zeigen am Sonntag, 16. Dezember, ab 16 Uhr beim diesjährigen Weihnachtsreiten verschiedene Vorführungen auf und mit den Pferden. Dazu sind Interessierte in die weihnachtlich geschmückte Reithalle auf dem Hof Bäßmann, Fuhrberger Weg 4, in Meitze eingeladen. Der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt. Für die Besucher gibt es Bratwurst, Kuchen und Glühwein.

Sonntag: Weihnachtsmarkt auf der Feuerwehrwiese

Sonntag, 16 Dezember, 14 bis 21 Uhr.

Die Ortsfeuerwehr Berkhof lädt auch in diesem Jahr am dritten Advent auf die Feuerwehrwiesen, Auf den Raden, ein, um gemeinsam eine paar besinnliche Stunden in der Vorweihnachtszeit zu verbringen. Für die Weihnachtsmarkt-Klassiker wird natürlich gesorgt.

Capella de la Torre spielt in der Brelinger Kirche. Quelle: privat

Sonntag: Weihnachtskonzert in Martini-Kirche

Unter dem Titel „Machet die Tore weit“ erklingen am 16. Dezember um 17 Uhr Weihnachtslieder in der Brelinger Kirche. Mit dabei ist neben Chören aus der Gemeinde auch die Capella de la Torre.

Die Eternal Flames treten in Mellendorf auf und wollen die Konzertbesucher in Weihnachtsstimmung bringen. Quelle: privat

Sonntag: Eternal Flames geben Weihnachtskonzert

Einen bunten Mix an weihnachtlichen Liedern bringen Ted Adkins und sein Vokalensemble Eternal Flames am 16. Dezember mit in die St.-Georg-Kirche nach Mellendorf. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass ist bereits ab 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sonntag: Finissage im Imago Kunstverein

Die aktuelle Ausstellung „Holzschnitte und Zeichnungen“ des Künstlers Abi Shek öffnet im Imago Kunstverein Wedemark am Sonntag, 16. Dezember, ein letztes Mal. Von 15 bis 17 Uhr sind Besucher deshalb zur Finissage in die Räume, Am Markt 1 in Bissendorf, eingeladen.

Bereits um 14 Uhr können Vorschul- und Grundschulkinder zum Kunstverein kommen. Dann beginnt eine KinderKunstführung mit der Museumspädagogin Anikó Dworok. Sie schaut sich gemeinsam mit den kleinen Besuchern die ausgestellten Arbeiten an. Gemeinsam setzen sie sich mit den Kunstwerken auseinander. Im Anschluss werden die Teilnehmer dann selbst zu Künstlern und gestalten ein eigenes Bild oder Objekt. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch der Eintritt zu der Ausstellung ist frei.

Sonntag: Ortsrat lädt Senioren ein

Der Ortsrat Mellendorf lädt Bewohner ab 60 Jahren zur diesjährigen Seniorenweihnachtsfeier ein. Diese beginnt am Sonntag, 16. Dezember, um 15 Uhr im Gasthaus Stucke in Mellendorf. Bei Kaffee und Kuchen hören die Besucher Weihnachts- und Adventslieder. Das Ende der Seniorenweihnachtsfeier ist für 17 Uhr geplant.

Und was ist in Langenhagen los?

Einen Übersicht mit Veranstaltungstipps fürs Wochenende finden Sie hier.

Wohin am Wochenende in Hannover?

Eine Übersicht über Termine und Veranstaltungen in Hannover finden Sie hier.

Wie wird das Wetter in der Region?

Eine Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Repair Café Wedemark bittet Ratspolitiker um Unterstützung: Um seine Hilfsangebote auf Holzarbeiten zu erweitern, möchte es die Werkräume in der auslaufenden Berthold-Otto-Förderschule nutzen.

13.12.2018

In der Pechriede hat sich am Mittwochmittag ein Autofahrer bei einem Unfall leicht verletzt. Er ist mit seinem Wagen gegen einen am Straßenrand geparkten Pkw gefahren.

17.12.2018

Die Schulen der Gemeinde Wedemark haben künftig länger ihre Türen geöffnet. Dieser Änderung hat der Rat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

12.12.2018