Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Umland Wedemark Das ist am Wochenende in der Wedemark los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 06.12.2018
Symbolbild Quelle: Unsplash/Sabri Tuzcu
Wedemark

 Das zweite Adventswochenende steht in der Wedemark ganz im Zeichen von Weihnachtsmärkten. Was sonst noch los ist, lesen Sie hier in der Terminübersicht:

Jeden Abend öffnet sich beim lebendigen Adventskalender eine Tür oder ein Fenster. Quelle: Ingo Wagner/dpa (Archiv)

Freitag/Samstag/Sonntag: Lebendige Adventskalender

In Bissendorf, Mellendorf/Hellendorf und Resse öffnet sich jeden Abend beim lebendigen Adventskalender eine Tür oder ein Fenster. Dort gibt es für Besucher zum Beispiel eine Geschichte, es wird gemeinsam gesungen oder die Ausrichter bieten Plätzchen und Glühwein an. Hier finden Sie die Termine und Orte der St. Michaelis-Kirchengemeinde. Wo sich am Wochenende in Mellendorf und Hellendorf die Türchen öffnen, lesen Sie hier. Eine Terminübersicht für den lebendigen Adventskalender in Resse finden sie hier.

Sonnabend: Weihnachtsmarkt in Mellendorf

Sonnabend, 8. Dezember, von 15 bis 22 Uhr.

In Mellendorf richtet der Budenausschuss einen Weihnachtsmarkt am Kirchweg. Der Budenausschuss setzt sich aus verschiedenen Personen und Vertretern diverser Vereine und Institutionen zusammen, den Vorsitz hat immer die Ortsbürgermeisterin. Der liebevoll gestaltete Weihnachtsmarkt ist besonders für Familien ein am zweiten Adventswochenende.

Sonnabend: Weihnachtsmarkt in Scherenbostel

Sonnabend, 8. Dezember, ab 15. 30 Uhr.

Glühnwein, Schmalzkuchen, weihnachtliche Lieder, Stockbrot und ein Weihnachtsbaumverkauf: Das erwartet die Besucher des Scherenbosteler Weihnachtsmarktes auf dem Schützenplatz. Kleiner Tipp: Gegen 18 Uhr soll auch der Nikolaus vorbeikommen.

Eng aber gemütlich geht es auf dem Bissendorfer Weihnachtsmarkt zu. Mit den Fachwerkgebäuden im Hintergrund liefern die Marktbuden eine heimelige Kulisse. Quelle: Friedrich Bernstorf (Archiv)

Sonnabend/Sonntag: Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz in Bissendorf

Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Dezember, jeweils von 15 bis 22 Uhr.

Umrahmt von Kirche, Amtshaus, altem Amtskrug, Kavaliers- und Bürgerhaus, lädt der Markt zum 34. Mal Besucher ein, sich auf dem alten Marktplatz in vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen. Gemütliche Buden mit Geschenkartikeln, Bildern und Büchern, Holzspielzeug oder Bienenwachskerzen laden die Besucher zum Stöbern ein.

Sonnabend: Familiennachmittag bei Christophorus

Die evangelische Kirchengemeinde lädt für Sonnabend, 8. Dezember, Kinder und Eltern zu einem Familiennachmittag in die Christophoruskirche in Bissendorf ein. Unter dem Motto „spüren & gestalten“ warten ab 15 Uhr kleine Basteleien, Punsch und Geschichten auf die Teilnehmer. Mit dabei sind auch die Konfirmanden.

Sonntag: Weihnachtsmarkt in der Kapelle Negenborn

Sonntag, 9. Dezember, von 15 bis 18 Uhr.

Die Ortsfeuerwehr Negenborn lädt zu einem besinnlichen Treffen in der örtlichen Kapelle ein.

Sonntag: Verein stellt Projekte in Ghana vor

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Weihnachtscafé des Vereins Organisation for Strategic Development in Africa (OSDA). Am Sonntag, 9. Dezember, erwartet die Besucher von 14 bis 18 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf ein abwechslungsreiches Programm. Der Fokus liegt dabei auf Ghana. Zwei ehemalige Freiwillige, die 2017/2018 in Ghana waren, erzählen um 14.30, 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr im Trauzimmer über ihre Erlebnisse. Für Kinder gibt es Mitmachaktionen. Zudem erhalten Interessierte Informationen zu den Projekten von OSDA in Ghana. Für die Besucher gibt es Kaffee, Kuchen und Spezialitäten aus dem afrikanischen Land sowie einen Basar mit Produkten aus Ghana. Die Freiwilligen des Vereins beantworten Fragen. Weitere Informationen gibt es auf www.osdaev.org.

Alle Advents- und Weihnachtsmärkte in der Wedemark finden Sie in einer Terminübersicht.

Eine Übersicht über die Termine in Hannover finden Sie hier.

Sie wollen am Wochenende einen Ausflug nach Langenhagen machen? Hier finden Sie eine Terminübersicht.

Wie wird das Wetter?

Eine Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von Julia Polley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesweit wollen Kommunen die Straßenausbaubeiträge von Anliegern anders berechnen oder schaffen sie schon ab. Die Rats-Groko in der Wedemark wartet ab – die FDP fordert eine Diskussion jetzt ein.

06.12.2018
Wedemark Wedemark/Langenhagen/Burgwedel/Isernhagen - Wirtschaftsklub unterstützt Feuerwehr

Mit 2000 Euro unterstützt der Wirtschaftsklub die Kinder- und Jugendfeuerwehr in der Wedemark. Die Verantwortlichen wissen schon, wofür sie das Geld verwenden.

06.12.2018

Die Weihnachtsmärkte in Mellendorf und Bissendorf laden am zweiten Adventswochenende zum Stöbern und genießen ein. Beide Märkte werden zudem von viel Musik begleitet.

06.12.2018