Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Beifahrerin wird bei Unfall verletzt
Umland Wedemark Beifahrerin wird bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 08.02.2019
Bei einem Autounfall wird in Negenborn eine Frau verletzt. Quelle: Symbolbild
Negenborn

Bei einem Autounfall ist am Donnerstag in Negenborn eine Frau leicht verletzt worden. Die 58-Jährige saß als Beifahrerin in einem VW Golf, berichtet Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienst am Freitag. Seinen Angaben zufolge war ein 32 Jahre alter Chrysler-Fahrer gegen 12.30 Uhr auf der Hannoverschen Straße aus Abbensen kommend unterwegs. Als er nach links auf die Straße Vahrenkamp abbiegen wollten, habe er wohl offenbar den entgegenkommenden VW Golf eines 55-Jährigen übersehen, meint der Polizist. Die Autos stießen zusammen und wurden erheblich beschädigt. Bebensee beziffert den Schaden auf etwa 7000 Euro. Zudem wurde die Beifahrerin in dem VW leicht verletzt.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Isernhagen Isernhagen/Langenhagen/Wedemark - Vier Schulen gehen gemeinsam auf Skifreizeit

25 renommierte Skiorte mit 860 Pistenkilometern laden im Skigebiet Ski Amadé zum Skifahren und Snowboarden ein. 34 Schüler aus vier Schulen der Region verbrachten dort eine tolle Skifreizeit.

08.02.2019

„Sitzenbleiben erwünscht“: Unter diesem Motto probieren 18 Schüler des Gymnasiums Mellendorf im Rollstuhl-Basketball aus. Trainiert werden sie in der Sporthalle von einem deutschen Nationalspieler.

10.02.2019

An diesem Freitag ist die IGS Wedemark auch am Nachmittag geöffnet und präsentiert sich. Der Grund: Die Schule lädt für den 15. Februar alle interessierten Grundschüler und Eltern zum Tag der offenen Tür ein.

07.02.2019