Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hellendorf
Hellendorf
Wedemark
In Bissendorf gebaut - aber im Betrieb ist es seit zehn Jahren ein Bürgerhaus für die ganze Wedemark.

In der Wedemark bewährt sich im Bürgerhaus in Bissendorf ein Mix aus Politik, Kultur und Gastronomie. Zehn Jahre sind es jetzt, seit das umfangreich grundsanierte Gebäude ein Zentrum für die Wedemark abgibt. Ein „Neuer“ stellt sich zu diesem Datum vor - ein bestens gestimmter Flügel im Bürgersaal.

mehr
Burgwedel/Isernhagen/Langenhagen/Wedemark
In vielen bislang unterversorgten Gebieten soll das Internet per Breitbandausbau schneller werden.

Schnelles Internet für Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und die Wedemark: Mehrere Hunderte Haushalte und Firmen sollen bis Ende 2018 leistungsfähige Breitbandanschlüsse nutzen können.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
In der Wedemark stehen diverse Laternenumzüge an.

In der Wedemark werden in den nächsten Tagen gleich vier Laternenumzüge angeboten. Bereits am heutigen Mittwoch hat der Ortsrat Brelingen zusätzlich auch einen Jahrmarkt für Kinder organisiert. 

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Friedel Magers ist Vereinssieger geworden, dieser Schecke bekam Traumnote.

Während die Tiere in der Natur einen Gang herunterfahren, laufen Rassekaninchen in den letzten Monaten des Jahres zu großer Form auf. In Hellendorf haben am Wochenende jetzt Züchter 88 Langohren aus zehn Rassen präsentiert. Ein Publikumsschlager, organisiert vom Wedemärker Verein F 528.

mehr
Wedemark
Die Ampel an der Wedemarkstraße in Mellendorf ist eine der zentralen Anlagen, die Uwe Nautscher (links) und Gunther Partetzke zur Umrüstung in den Blick genommen haben.

Über kluge Ampeln für Sehbehinderte, ein Notfallmanagement für den plötzlichen Ausfall eines pflegenden Familienangehörigen, inklusiven Sport und vieles mehr berät der Behindertenbeirat Wedemark in seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Das Gremium kommt am Dienstag, 10. Oktober, um 16 Uhr zusammen.

mehr
Wedemark
Die Feuerwehr Brelingen beseitigt einen Baum von der Straße Auf dem Mühlenberg.

Der Sturm hat am Mittwoch einige Schäden in der Wedemark verursacht. So rückte die Feuerwehr Brelingen aus, um auf der Straße Auf dem Mühlenberg einen Baum zu fällen. Der heftige Wind hatte einen Teil der Krone abbrechen lassen. Die dicken Äste fielen auf die Fahrbahn.

mehr
Mellendorf/Hellendorf
Unter den Augen von Wedemärker Ratsmitgliedern und Bauhofmitarbeitern betoniert Verwaltungsvorstand Susanne Schönemeier eine Edelstahlröhre mit Zeitzeugnissen ins Fundament ein.

Der Grundstein für eine Fahrzeughalle des Bauhofs ist gelegt: Susanne Schönemeier, Erste Gemeinderätin der Wedemark, hat das jetzt zusammen mit Architektin Karin Dombrowski erledigt. Die Gemeinde investiert rund 410.000 Euro am neuen Standort am Mellendorfer Kirchweg auf dem ehemaligen Butenhoff-Gelände.

mehr
Burgwedel
Die Agentur für Arbeit meldet leicht rückläufige Arbeitslosenzahlen für den Bereich der Geschäftsstelle Großburgwedel im August.

Entgegen dem bundesweiten Trend mit einem leichten Anstieg um 0,1 Punkte auf 5,7 Prozent ist im Bereich der Großburgwedeler Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit die Arbeitslosigkeit im Monat August geringfügig gefallen.

mehr
Wedemark
Mit einem Frühstück im Mittelkreis wurde die Saison im Eisstadion eröffnet.

Es ist nicht mehr lange hin bis zum Beginn der Eislaufsaison - die Vorbereitungen dafür laufen in Mellendorf schon auf Hochtouren. Und das ist wörtlich zu nehmen: Die Kühlanlage verrichtet schon ihren Dienst, am Sonnabend beginnt die Eisaufbereitung.

mehr
Wedemark
Mit einem Kochkurs ist die neue Dorfküche in der Brelinger Mitte jetzt eingeweiht worden.

Der Mixer surrt, die Waschstraße ist in vollem Betrieb und am großzügigen Arbeitstisch in der Mitte wird Gemüse geschnibbelt: Die Begeisterung für die neu eingerichtete und sanierte Küche in der Brelinger Mitte steht den Teilnehmern bei der kulinarischen Einweihung ins Gesicht geschrieben.

mehr
Wedemark
Beim Workshop für das Verkehrskonzept der Gemeinde Wedemark bringen die Bürger in Arbeitsgruppen zu den einzelnen Ortsteilen viele Ideen ein.

Mehr als 60 Bürger sind am Dienstagabend der Einladung der Gemeinde gefolgt und haben sich mit Anregungen und Lösungsvorschlägen in die Erstellung des Verkehrskonzeptes für die Wedemark eingebracht.

mehr
Wedemark
Die Freiwilligenagentur vor allem – hier die Hauptamtlichen Daniel Diedrich (von links) und Anne-Kathrin Kracke mit der Formularlotsin Elke Brockmann – vernetzt in der Wedemark die ehrenamtlichen Gruppen.

Auch ein breit aufgestelltes ehrenamtliches Engagement hält eine Gemeinde zusammen: In der Wedemark zeigten bei der ersten Ehrenamtsmesse 30 Gruppen und Vereine, wie vernetzt schon ihre Arbeit ist, und was ihre Mühen bewirken.

mehr
1 3 4 ... 11