Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Kindertag mit Kuchen, Saft und Pinguinen
Umland Wedemark Kindertag mit Kuchen, Saft und Pinguinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 03.09.2018
Viele Kindergartenkinder bevölkern die Eisfläche. Quelle: Stephan Hartung
Anzeige
Mellendorf

Es ist richtig was los im und am Eisstadion. Rund 250 kleine Eisläufer aus Kindertagesstätten der Wedemark und Langenhagen sowie Erstklässler aus der Mellendorfer Grundschule stehen auf Schlittschuhen, sitzen auf Schlitten oder halten sich an kleinen Pinguin-Laufhilfen fest. „Das ist unsere Tradition am ersten Freitag nach Beginn der Eislaufsaison. Da laden wir alle Kinder aus der Umgebung zum Eislaufen ein“, sagt Kathrin Haselbacher von der Sport & Freizeit GmbH.

Gestern war sozusagen Kindertag. Am Donnerstag fiel um 14.45 Uhr mit dem ersten öffentlichen Lauf bereits der Startschuss für die neue Eiszeit. Abends stand die Eisdisco auf dem Programm – mit mehr als 100 Teilnehmern. „Der Sommer war lang genug. Offenbar haben viele Leute Lust auf kalte Temperaturen. Auch unsere Stammgäste waren am Nachmittag bereits da und wollten gleich ein Saisonticket für den öffentlichen Lauf kaufen“, berichtet Kathrin Haselbacher.

Die Gesellschaft geht in ein Jubiläumsjahr, es ist die 25. Eislaufsaison unter ihrer Regie. Im vergangenen Monat schuf man die Voraussetzungen. Die Spielfläche aus Beton, immerhin 1800 Quadratmeter, wurde komplett gestrichen. Am vergangenen Sonnabend bekam die Betonfläche, dank eingeschalteter Kälteanlage mittlerweile abgekühlt, die Wasserschicht. Am Dienstag erstmals auf Eis gingen einige Spieler der Hannover Scorpions – wie bisher als Oberligist das sportliche Aushängeschild in Mellendorf, wo auch zahlreiche Erwachsenen-, Nachwuchs- und Hobbymannschaften eine Heimat haben.

Den Kita-Kindern ist dies natürlich egal. Sie drehen ihre Runden, stärken sich neben der Eisfläche mit Kuchen und Saft. Und auch sonst ist hier an diesem Freitag richtig viel los. Im benachbarten Freibad, wo noch der reguläre Badebetrieb läuft, sind Handwerker im Einsatz – es ist der Aufbau für das Holi-Festival, zur Farbrausch-Party am Sonnabend ab 12 Uhr werden mindestens 4000 Besucher erwartet. Im Restaurant des Eisstadions laufen derzeit andere Vorbereitungen, abends steht eine Silberhochzeit auf dem Programm. „In der neuen Woche wird es dann ruhiger. Wenn die Eissaison erstmal im Gange ist, läuft bei uns alles mit Routine ab“, sagt Haselbacher und lacht. Die Zeiten für den öffentlichen Eislauf sind unter www.eisstadion-mellendorf.de im Internet zu finden.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinsames Gärtnern hilft bei der Integration von geflüchteten Menschen: Diese Überzeugung vertritt der Verein Miteinander.Wedemark. Die Region sieht das ebenso und fördert das Projekt „Bunte Beete“.

31.08.2018

In Bissendorf ist über die Gestaltung des Ortskerns diskutiert worden, damit der Charakter des Dorfs erhalten bleibt. Mehr als 50 Bürger haben an der Sitzung des Ortsrats teilgenommen.

03.09.2018

In einer öffentlichen Diskussion am 6. September im Mehrgenerationenhaus in Mellendorf geht es um die psychische Last, die nach dem Zweiten Weltkrieg auch jene tragen müssen, die nicht dabei waren.

31.08.2018
Anzeige