Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Wedemark
Die Polizei Wedemark sucht mehrere Diebe.

Mit Hilfe von zwei Komplizen hat ein dreister Ladendieb aus einem Discounter ein Laptop gestohlen. Zudem sucht die Polizei nach Unbekannten, die aus einem unbewohnten Haus  Silberbesteck gestohlen hat.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Beim Jugendtreffen in Taizé kommen jedes Jahr Jugendliche aus vielen Ländern zusammen.

Die evangelische Kirchengemeinde St. Michaelis in Bissendorf reist im März zum großen internationalen Jugendtreffen nach Taizé in Frankreich – und sucht noch Mitfahrer. 

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Es bleibt alles beim alten: Die Hundesteuer wird in der Gemeinde nicht erhöht.

Die Hundesteuer wird in der Gemeinde Wedemark nicht angetastet. Anders die Vergnügungssteuer, die seit Januar erheblich angehoben wurde. Eine Katzen- oder Pferdesteuer wird es indes auch nicht geben.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Die Polizei Wedemark sucht Einbrecher und Randalierer.

Nach zwei Einbrüchen in Brelingen und Gailhof sucht die Polizei Wedemark nun die Täter. Zudem bitten die Ermittler um Zeugenhinweise. In einem Fall erbeuteten die Unbekannten Geld und Schmuck.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Jessica Borgas und Christian Hargens räumen am Bahnhof Mellendorf auf.

Beinahe ein tägliches Problem: Der Mellendorfer Bahnhof ist zugemüllt. Nun hat Ortsbürgermeisterin Jessica Borgas selbst zu Besen und Abfalltüte gegriffen. Doch der geforderte Runde Tisch lässt noch auf sich warten.

  • Kommentare
mehr
Burgdorf
Brigitte Spillner ist Fan des US-amerikanischen Sängers und Songwriters Neil Diamond.

Seit mehr als 40 Jahren liebt Brigitte Spillner Neil Diamond und seine Musik: Ihre Sammlung ist deshalb in der Ausstellung „Leidenschaft – das geht nie vorbei“ in der KulturWerkStadt zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Tischlermeister Wilhelm Freund bringt seine neueste Maschine an den Start.

Der vergleichsweise kleinen Tischlerei Dein Freund in Negenborn ist der Niedersächsische Wirtschaftspreis 2017 für den Mittelstand und das Handwerk zum Thema Digitalisierung zuerkannt worden. Der Betrieb hat den digitalen Fortschritt nicht erst jetzt entdeckt.

mehr
Wedemark
Nur ein kombinierter Fuß-/Radweg bisher.

Ob das Radfahren die Welt von morgen bestimmt, wird sich erst erweisen, wenn es dafür vorrangige Wege im Alltag gibt. In der Wedemark soll das Radwegenetz 2019 zwischen Bissendorf und Scherenbostel ausgebaut werden. 2020 folgen neue Radwege zwischen Resse und Wiechendorf – alle aus Bundesmitteln.

mehr
Wedemark
In Abbensen ist ein Papiercontainer in Brand geraten.

Der Jahreswechsel ist für die Feuerwehr Wedemark ruhig verlaufen. Lediglich zwei Einsätze in Elze und Abbensen stehen nun im Protokoll der Ehrenamtlichen.

  • Kommentare
mehr
Wedemark
Schon vor zwei Jahren galt die Kläranlage Bissendorf als erneuerungsbedürftig.

Investitionen von etwa zwölf Millionen Euro wird die Erweiterung und technische Verstärkung der Kläranlage Bissendorf in den nächsten Jahren erfordern. Die Planung dafür soll 2018 beginnen, erste Teile werden bereits im selben Jahr umgesetzt.

mehr
Wedemark
Kerstin Becker (von links), Waltraud König und Ernst Theilmann laden ein, die Bücherzelle an der Wasserwerkstraße kostenfrei zu nutzen.

Nur ein paar Schritte sind es von den beiden örtlichen Kindergärten, von Grundschule und Hort in Elze zur neu aufgestellten „Bücherzelle“ neben der Feuerwehr an der Wasserwerkstraße. Also an einem höchst zentralen Ort hat die kleine, kostenfreie Minibibliothek ihren Platz gefunden.

mehr
Radweg-Ausbau
Beim Bau des Oldhorster Kreisels wurde 2014 der Radweg zwischen Neuwarmbüchen und Thönse gleich mitgedacht. Auf dem Radwegstutzen sprießt mittlerweile Gras durchs Pflaster.

Die Region investiert mit Hilfe des Bundes in den nächsten Jahren Millionen für den Ausbau der Radwege. Schön und gut. Doch wo bitteschön bleibt die Umwelt? Die Verantwortlichen sollten beim Ausbau des Wegenetzes vorhandene Ressourcen nutzen und nicht noch mehr Landschaft versiegeln.

mehr
doc6yf95cppdspcm9njbcf
Auch Insekten brauchen ihr lokales Netz

Fotostrecke Wedemark: Auch Insekten brauchen ihr lokales Netz