Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten L190: Mann fährt gegen Baum - leicht verletzt
Umland Wedemark Nachrichten L190: Mann fährt gegen Baum - leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 28.09.2017
Das Auto prallte gegen einen Baum und landete danach im Graben. Quelle: Elsner
Wedemark

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann mit seinem Wagen aus Richtung Scherenbostel kommend in Richtung Mellendorf unterwegs gewesen. Nach dem Zusammenstoß mit dem Baum landete der Wagen im Graben. Der Motorblock flog noch ein Stück weiter. Ein Rettungswagen brachte den 47-Jährigen in ein Krankenhaus.

Unklar ist noch, wie es zu dem Unfall auf gerader Strecke kam. Zwar war es nebelig, die Sichtverhältnisse aber nicht besonders stark eingeschränkt. Die Strecke war allerdings feucht und leicht schmierig. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt. Die Straße war bis gegen Mittag gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr über einen Feldweg um.

ewo/rr

Fotostrecke Wedemark: L190: Mann fährt gegen Baum - leicht verletzt

Zwei Autofahrer sind am Dienstag geflüchtet, nachdem sie bei Unfällen Schaden verursacht hatten.

30.09.2017

Mit einem neuen Ford Transit in orange ist die Gemeinde Wedemark nun wieder auf dem Stand der Technik für die Kontrolle und Wartung von kommunalen Spielplätzen. Für den alten Mercedes Baujahr 1995 habe es schon kaum noch Ersatzteile gegeben, berichtete Bauhofleiter Holger Köhnk bei der Vorstellung des Fahrzeugs.

30.09.2017

Eine bisher zwölfköpfige Gruppe von Wedemärkern will sich demonstrativ für Europa stark machen. Sie organisiert einen Sternmarsch zum Rathaus in Mellendorf für den 5. Mai 2018. Das ist der Europatag des Europarates. Weitere Mitstreiter sind hochwillkommen.

30.09.2017