Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfallfahrer flüchtet nach Karambolage
Umland Wedemark Nachrichten Unfallfahrer flüchtet nach Karambolage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 11.06.2018
Die Polizei Wedemark sucht einen flüchtigen Unfallfahrer. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Mellendorf

Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Wedemärker Kriminal- und Ermittlungsdienstes, ereignete sich die Karambolage zwischen Sonnabend etwa 19 Uhr und Sonntag gegen 10.45 Uhr am Bunzlauer Weg in Mellendorf. Seinen Angaben zufolge hatte eine 20 Jahre alte Peugeot-Fahrerin ihr Auto ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als sie später zurückkehrte, entdeckte sie einen demolierten vorderen Stoßfänger. Der Unfallverursacher war geflüchtet, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, berichtete Bebensee am Montag. Hinweise erbittet die Polizei, Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sport und Kinderrechte - die Gemeinde Wedemark vereint die Themen bei einem Aktionstag auf dem Sportgelände des 1. FC Brelingen am Sonntag, 19. August.

Ursula Kallenbach 13.06.2018

Eine rundum zufriedene Bilanz zieht jetzt Angela von Mirbach nach der Konzertsaison in der Wedemark – ab dem 31. August geht die Reihe der Musik zur „blauen Stunde“ weiter.

11.06.2018

Über die Arbeit als Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär bei der Bundeskanzlerin hat der CDU-Politiker Hendrik Hoppenstedt jetzt Ehrenamtliche und einige Ratsmitglieder im Reichstag informiert.

11.06.2018