Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr verzeichnet ruhigen Jahreswechsel

Wedemark Feuerwehr verzeichnet ruhigen Jahreswechsel

Der Jahreswechsel ist für die Feuerwehr Wedemark ruhig verlaufen. Lediglich zwei Einsätze in Elze und Abbensen stehen nun im Protokoll der Ehrenamtlichen.

Voriger Artikel
12 Millionen müssen ins Abwasser fließen
Nächster Artikel
Ortsrat sucht dringend Ansprechpartner

In Abbensen ist ein Papiercontainer in Brand geraten.

Quelle: Feuerwehr Wedemark

Elze/Abbensen.  Einen zum Glück ruhigen Jahreswechsel konnten die Feuerwehren der Wedemark verzeichnen. Lediglich zu zwei Einsätzen mussten die Ehrenamtlichen ausrücken. Darauf weist Carsten Bohlmann aus dem Sprecherteam des Gemeindekommandos hin. 

Seinen Angaben zufolge wurden am Neujahrsmorgen die Ortsfeuerwehren Abbensen und Duden-Rodenbostel zu einem brennenden Altpapierbehälter sowie eines angrenzenden Sichtschutzzaunes nach Abbensen gerufen. Die erste Alarmierung des Jahres ging um 4.52 Uhr ein. 

In Elze rückte die Feuerwehr am Silvestertag um 18.02 Uhr zum letzten Mal des Jahres aus. Dort musste ein brennender Baum gelöscht werden. Wegen der unklaren Brandursache wurde nach Angaben der Feuerwehr in beiden Fällen die Polizei hinzugezogen.

Von Sven Warnecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten