Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bald kommen auch die Trockenbauer
Umland Wedemark Nachrichten Bald kommen auch die Trockenbauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 11.03.2018
Die Arbeiten an der Grundschule Elze liegen im Kosten- und Zeitrahmen. Quelle: Sascha Priesemann
Elze

 Mit dem Umbau der Elzer Grundschule geht es weiter voran. Wie Wedemarks Bürgermeister Helge Zychlinski jetzt aus dem Verwaltungsausschuss berichtete, werden die Trockenbauarbeiten im Obergeschoss für rund 112.000 Euro vergeben. Insgesamt soll der Erweiterungsbau für Grundschule und Hort zu den Herbstferien fertiggestellt sein. Das Richtfest wurde in der vorigen Woche gefeiert; die Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenrahmen.

Die Gemeinde investiert rund 1,2 Millionen Euro, um die Ganztagsschule auf die künftige Dreizügigkeit vorzubereiten. Wegen neuer Wohnbaugebiete im Ort wird mit einer zunehmenden Schülerzahl gerechnet.

Nach der Erweiterung stehen Schülern und Lehrern vier neue Klassenzimmer und ein Differenzierungsraum im Obergeschoss des Bestandsgebäudes zur Verfügung, dazu muss ein Fluchtweg geschaffen werden. Zudem wird der Bereich über einen Fahrstuhl erschlossen. Die in einem Teilbereich des Dachgeschosses untergebrachten Horträume sind in den Umbau einbezogen. Im Zuge der Gebäudeerweiterung wird auch die Heizung saniert, und das Dach wird gedämmt. Bis zu 460.000 Euro Zuschuss aus einem Landesfonds kann die Kommune für den Umbau in Anspruch nehmen.

Auch in der Grundschule Hellendorf geht es voran. Für die Ganztagsschule wird die geplante Essensversorgung am benachbarten Hort installiert; Küche und Essbereich müssen erweitert werden.

Von Ursula Kallenbach

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Alleinstehenden aus der Wedemark wird die Gruppe „Single-Vielfalt“ immer beliebter. Die Gruppe hat inzwischen 130 Mitglieder. Demnächst wird die Vereinigung, die mittlerweile vielseitige Aktivitäten anbietet, zwei Jahre alt. 

21.02.2018

In der Grundschule Bissendorf können die Kinder künftig eifrig hämmern, schrauben oder auch elektrische Schaltkreise herstellen: Der Verein Kind - Wissen - Zukunft (Kiwitz) hat der Schule drei von der Wedemärker Firma Sennheiser gesponserte Baukästen übergeben.

Thomas Böger 21.02.2018

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in Bissendorf leicht verletzt worden. Der Mann war am Dienstag auf einen geparkten Anhänger geprallt. In der Folge überschlug sich sein Fahrzeug.

14.02.2018