Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wo die Jugendlichen lesen, ist fast egal
Umland Wedemark Nachrichten Wo die Jugendlichen lesen, ist fast egal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 21.05.2018
Von Ursula Kallenbach
Das Bibliotheksteam in Bissendorf wird den Ansturm sportlich nehmen: Uwe Kinzel (von links), Martina Popan, Parvoleta Hristova und Ursula Thammenhein haben das Programm gut vorbereitet. Quelle: Kallenbach
Anzeige
Bissendorf

Der Julius-Club lockt wieder Kinder und Jugendliche zum Viellesen - aber auch Bücher hören - und zu einer Menge Aktionen rund um die Gemeindebibliothek Wedemark in Bissendorf. Ab sofort können Teilnehmer sich einbuchen in das Mehr-Wochen-Programm vom 15. Juni bis 15. August.

Manche jungen Leser entdecken ihre Lesefreude erst, andere sind schon Routiniers – aber sie alle können im Julius-Club für Elf- bis 14-Jährige ihr Maß und eine Menge Spaß finden. Wer zwei Bücher liest und bewertet in diesem Zeitraum, erhält schon das Julius-Diplom. Wer fünf oder mehr Bücher schafft, wird mit dem Vielleser-Diplom ausgezeichnet.

Der Julius-Club-Lesesommer beginnt am Freitag, 15. Juni, mit der Auftaktparty ab 18 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf. Dort werden die Club-Karten ausgegeben. Schon am Vorabend kann man sich die Bücherliste online ansehen. Anmeldungen sind ab sofort möglich, aber auch noch, wenn das Leseprojekt schon läuft. Informationen dazu finden Interessierte auf der Homepage des Julius-Clubs unter www.julius-club.de/jc/bibliotheken oder im Flyer auf der Internetseite der Gemeinde Wedemark unter www.wedemark.de/bildung-kultur/gemeindebibliothek/julius-club/.

Aber wer mitmachen will, kann auch gleich persönlich an den Ort des Geschehens gehen und sich anmelden, und zwar in der Gemeindebibliothek Wedemark, Ausleihstelle Bissendorf, Gottfried-August-Bürger-Str. 3, Telefon (05130) 7168. In Mellendorf ist Anlaufpunkt die Ausleihstelle Campus W, Fritz-Sennheiser-Platz 2. Beide Ausleihstellen sind auch erreichbar unter julius@wedemark.de per E-Mail. 

Dort stehen vom 15. Juni bis zum 15. August viele aktuelle Kinder- und Jugendbücher zur Ausleihe bereit. Sie sind von einer fachkundigen Jury ausgewählt. Da die Gemeindebibliothek dem Onleihe-Verbund Nbib24 der niedersächsischen Büchereizentrale angehört, können viele der Julius-Bücher auch als E-Book gelesen werden.

„Es ist egal, wo und wie die Schüler zur Lektüre greifen“, betont Bibliotheksleiterin Martina Popan. Neben den Lese-Diplomen werde es auch wieder Kreativ-Diplome geben. 150 Teilnehmer zählte das Bibliotheks-Team im Jahresschnitt. Einen Viellese-Rekord haben die Mitarbeiter in Erinnerung: 40 Bücher in acht Wochen hat ein Teilnehmer schon gelesen. Die Hauptaltersgruppe sind mit zwei Dritteln die elf- und zwölfjährigen Leser; die Titel sind pari für Mädchen und Jungen ausgewählt.

Acht spannende Veranstaltungen begleiten den Lesetörn, zum Beispiel „Alle Mann in die Boote!“, eine Kanufahrt in Hannover am 16. Juli. Ein Ausflug am 23. Juli gilt Lamas in Brelingen, ein anderer führt die Jugendlichen – „Love oder Meine schönsten Beerdigungen“ – wirklich in eine Friedhofskapelle, wo ein Bestatter einen Einblick in seinen Beruf gibt.

Zur Abschlussveranstaltung mit Diplom-Verteilung und Party am Sonnabend, 18. August, von 16 bis 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf, kommt der Schauspieler und hochgefragte Vorleser Rainer Rudloff aus Lübeck.

Zum Club auch von auswärts anmelden

Seit 2012, nun im siebenten Jahr, beteiligt sich die Gemeindebibliothek Wedemark in Bissendorf am Julius-Club, einem Gemeinschaftsprojekt des Hauptsponsors VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen. Die Gemeinde Wedemark gibt außerdem 1000 Euro für den Bücherankauf der Bibliothek dazu. Der Julius-Club (Jugend liest und schreibt) soll Lesespaß vermitteln, aber auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken. Dazu dürfen Texte durchaus auch als Hörbücher konsumiert werden. Jedesmal neu müssen die öffentlichen Bibliotheken sich um die Teilnahme bewerben und dazu einen bestimmten Angebotsumfang an Lesestoff und Aktionen erfüllen. Diesmal sind 50 Einrichtungen im ganzen Land dabei; das entspricht dem Schnitt über die Jahre. Von den Bibliotheken Langenhagen, Burgwedel und Neustadt, die in diesem Jahr absagen mussten, erhält die Ausleihstelle Bissendorf Club-Buchtitel für die Dauer des Julius-Clubs in der Wedemark vom 15. Juni bis 15. August. Auch können Kinder und Jugendliche aus den Nachbargemeinden sich zum Julius-Club in der Wedemark anmelden. 

Netzbetreiber TenneT informiert am Dienstag, 29. Mai, in Garbsen in einer zentralen Veranstaltung für die Region Hannover über das Suedlink-Projekt.

Ursula Kallenbach 21.05.2018

Wieder ruft die Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen Wedemärker auf, sozial schwache Familien zum Schulstart zu unterstützen. Über die Aktion Schulkarton erfahren Interessierte mehr am Sonnabend, 26. Mai, beim Einkaufen in Elze.

Ursula Kallenbach 21.05.2018

Der Student Kolja Drescher hat bei einem Praktikum bei der Bundestagsabgeordneten Caren Marks Einblicke in den Politikbetrieb bekommen – und war bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages dabei.

21.05.2018
Anzeige