Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Jeder Schulkarton hilft bei der Einschulung
Umland Wedemark Nachrichten Jeder Schulkarton hilft bei der Einschulung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 21.05.2018
Von Ursula Kallenbach
Der Schulstart ist für viele Familien nicht nur ein Fest der Freude, sondern vor allem tiefer Griff in die Geldbörse. Quelle: Ralf Hirschberger
Elze

Für nicht wenige Familien ist die Einschulung der Kinder neben der Freude auch eine finanzielle Belastung. Schulen, Schulfördervereine, ehrenamtliche Unterstützer, Vereine wie Wedemärker helfen Wedemärkern und Kirchengemeinden sind jedesmal unbürokratisch zur Stelle. Die Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen ruft jetzt in ihrer neuerlichen „Aktion Schulkarton“ auf, Kartons mit dem nötigsten Schülerbedarf zu spenden.

Am Sonnabend, 26. Mai, können sich Interessierte vormittags an Ständen vor mehreren Geschäften in Elze über die Aktion zum Schulanfang informieren. Die Kirchengemeinde dort kann aus der Erfahrung der vergangenen Jahre eine bemerkenswerte Bilanz zur Spendenbereitschaft der Wedemärker ziehen. „Der Erfolg der jährlichen Aktion ist beträchtlich: Allein 2017 konnten fast 70 Kinder unterstützt werden“, berichtet Kirchenvorstandsmitglied Ulrich Spielmann.

So engagieren sich Mitglieder des Kirchenvorstands und Konfirmanden der Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen jetzt wieder für Schulanfänger aus sozial schwachen Familien. „Im Rahmen dieser Aktion rufen wir die Wedemärker dazu auf, Kartons mit solchem Schülerbedarf zu packen. Die Kartons werden dann an die bedürftigen Schulanfänger in der Wedemark weitergeleitet.“

Zwei Wege sieht die Kirchengemeinde vor. Entweder die Spender packen selber einen Schulkarton mit der notwendigen Erstausstattung - Informationen und Packanleitungen sind im Kirchenbüro zu haben sowie unter www.kirche-elze.de. Die fertig gepackten Schulkartons sollten bis zum 14. Juni im Büro der Kirchengemeinde in Elze an der Wasserwerkstraße abgegeben werden.

Es ist aber auch möglich, Geld zu spenden. Mit diesen eingegangenen Spenden packen die Aktiven in der Kirchengemeinde zusätzliche Schulkartons. Weitere Informationen dazu erteilt das Kirchenbüro unter Telefon (05130) 2922.

„Die Hilfsbereitschaft in der Wedemark ist enorm“, bekräftigt der Leiter der Grundschule Mellendorf, Thomas Wenzel. „Die ehrenamtliche Unterstützung auch in Mellendorf ist sehr groß. Wir als Schule haben großen Nutzen davon.“ Ganz praktisch nennt er diese Hilfe: „Wenn Kinder unsere Schule verlassen, werden oft die Schultaschen zur Verfügung gestellt.“

Der Student Kolja Drescher hat bei einem Praktikum bei der Bundestagsabgeordneten Caren Marks Einblicke in den Politikbetrieb bekommen – und war bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages dabei.

21.05.2018

Die siebente Wirtschaftsmesse Wedemark mit Bauern- und Gewerbemarkt öffnet am 30. Juni und 1. Juli auf dem Campus W in Mellendorf jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre Pforten - der Eintritt ist frei.

Ursula Kallenbach 20.05.2018

Die SPD Wedemark lädt zu einer dreiteiliger  Vortrags- und Diskussionsreihe über die Demokratie ein. Start ist am 23. Mai, dem Tag der Verkündung des Grundgesetzes. 

20.05.2018