Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nach Schornsteinbrand ermittelt die Polizei
Umland Wedemark Nachrichten Nach Schornsteinbrand ermittelt die Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.09.2017
Von Sven Warnecke
Wegen eines Schornsteinbrandes ist die Feuerwehr nach Scherenbostel ausgerückt. Quelle: Symbolbild
Scherenbostel

Nach Auskunft eines Sprechers der Polizei Hannover war das Feuer gegen 14 Uhr in einem Wohnhaus an der Straße Im Winkel in Scherenbostel ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen kam es im Bereich des zwischen Wohnhaus und Garage befindlichen Schornsteins zu einem Schwelbrand. Das Feuer griff auch auf Teile der Dachkonstruktion über.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Neben der Brandursache ist auch die Höhe des Schadens noch unbekannt. Nach Auskunft des Polizeisprechers werden die Experten des Zentralen Kriminaldienstes den Brandort in den nächsten Tagen untersuchen.

Die Polizei Wedemark sucht Unbekannte, die nach einer Rangelei im Bahnhof Mellendorf auf einen am Boden liegenden 29 Jahre alten Langenhagener eingetreten haben. Zudem wird ein Unfallfahrer und ein Randalierer gesucht.

Sven Warnecke 10.09.2017

Mal wieder geht es bunt zu auf dem Gelände des Spaßbads Mellendorf: Erneut hat es dort den Holi.Farbrausch gegeben. Mehr als 4000 vorwiegend junge Partygänger haben den gesamten Sonnabend über getanzt, gefeiert - und natürlich Farbbeutel in die Luft geworfen.

13.09.2017

Politik zum Selbermachen gab es wieder für Wedemärker Schüler. Gut 100 aus achten bis zehnten Klassen nahmen am Freitagvormittag an einer Jugend-Ratssitzung in der Jugendhalle Mellendorf teil, die den Abschluss eines weiteres Projekts „Pimp Your Town“ bildete.

11.09.2017