Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neues Programm der Gemeindejugendpflege
Umland Wedemark Nachrichten Neues Programm der Gemeindejugendpflege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 28.06.2018
Viele verschiedene Aktionen und Veranstaltungen bietet die Gemeindejugendpflege an. Quelle: privat
Wedemark

Die Jugendpflege der Gemeinde Wedemark hat ihr neues Halbjahresprogramm für Juli bis Dezember veröffentlicht. Das Programm beinhaltet alle Aktionen und Veranstaltungen des kommenden Halbjahres der Gemeindejugendpflege.

Die große Angebotspalette für Kinder und Jugendliche reicht nach Auskunft von Wedemarks Gemeindesprecher Ewald Nagel vom Kochen internationaler Menüs über das Weihnachtsbacken bis hin zu Bastel- oder Kinonachmittagen. Die Kosten für die Veranstaltungen sind im kleinen Taschengeldbereich angesiedelt, oder aber die Aktionen sind kostenfrei.

Das Halbjahresprogramm liegt ab sofort in den Einrichtungen der Gemeindejugendpflege, im Rathaus und in den Schulen aus. Es ist auch auf der Homepage der Gemeinde Wedemark unter www.wedemark.de abrufbar.

Von Elena Everding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein regionsweites Thema hat sich der Seniorenbeirat der Gemeinde Wedemark jetzt auf die Fahnen geschrieben: Der Nahverkehr dürfe nicht nur nach wirtschaftlichem Nutzen beurteilt werden.

28.06.2018

Mit Paul-Martin Gundert hat ein Nomade, wortgewaltiger Prediger und überzeugter Seelsorger den Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen verlassen. Ihm folgt nun als Springer Pastor Karl-Martin Harms.

27.06.2018

Der Einzelhandel in Mellendorf hat viele Probleme zu bewältigen und kann nicht selbst an allen Schrauben drehen. Ein Verkehrskonzept muss dringend her, fordert die Vorsitzende des Gewerbevereins Mittelpunkt Mellendorf (MPM), Silke Tobschall.

Ursula Kallenbach 26.06.2018