Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Verwaltung schränkt Öffnungszeiten massiv ein
Umland Wedemark Nachrichten Verwaltung schränkt Öffnungszeiten massiv ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 17.12.2018
So öffnen die Wedemärker Verwaltungsstellen. Quelle: Symbolbild
Wedemark

Über das Weihnachtsfest und die anschließenden Feiertage hat auch die Gemeinde Wedemark ihr Serviceangebot eingeschränkt. Der letzte Tag in diesem Jahr, an dem Anträge bearbeitet werden, ist am Freitag, 21. Dezember. Danach werden die Rathaus-Türen bis zum Jahresende geschlossen.

Im neuen Jahr stehen die Mitarbeiter dann ab Mittwoch, 2. Januar, wieder zur Verfügung. Die Sprechstunde des Verwaltungsvorstandes startet erst wieder nach den Weihnachtsferien am Mittwoch, 9. Januar. Die Zeiten der Sprechstunden sind dann wie gewohnt von 16 bis 18 Uhr. Auch die Bibliothek auf dem Campus W in Mellendorf hat während der Weihnachtsferien geschlossen und öffnet wieder am Montag, 7. Januar. Auch die Schulen schließen mit Beginn der Weihnachtsferien dann nach Unterrichtsschluss am Freitag, 21. Dezember. Das Mehrgenerationenhaus Wedemark, Gilborn 6, in Mellendorf, bietet zwischen den Jahren ein buntes Programm. In der ersten Januarwoche bleibt das Mehrgenerationenhaus indes geschlossen.

Von Leonie Oldhafer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Christophoruskirche in Bissendorf-Wietze hat am Sonnabend ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Zum Geburtstag gab es eine gestiftete neue Orgel. Später öffnete vor der Kirche der Weihnachtsmarkt.

19.12.2018

Beinahe täglich lädt das Eisstadion Mellendorf zum Schlittschuhlaufen ein. In den Winterferien haben Besucher auch vormittags die Gelegenheit, aufs Eis zu gehen.

14.12.2018

Auf dieses Ehrenamt hat sich Michael Vogt viele Jahre lang vorbereitet: Am Dritten Advent wird er als Prädikant eingeführt. Fortan wird er im Talar auf allen Kanzeln des Kirchenkreises predigten.

06.12.2018