Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Einbrecher hebeln Fenster auf
Umland Wedemark Einbrecher hebeln Fenster auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 27.06.2018
Einbrecher haben an einem Haus in Mellendorf ein Fenster aufgehebelt. Quelle: Symbolbild
Mellendorf

Die Polizei Wedemark sucht Unbekannte, die am Dienstag zwischen 9.45 Uhr und 13.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Kaltenweider Straße in Mellendorf eingedrungen sind. Die Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf, um in das Gebäude zu gelangen. Anschließend durchwühlten sie nach Angaben von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, das gesamte Haus. Die Einbrecher flüchteten später über die Terrassentür. Ob sie etwas entwendet haben, stand am Mittwoch noch nicht fest.

Hinweise erbittet die Polizei in Mellendorf, Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Konrad-Adenauer-Schule in Mellendorf hat jetzt 25 Jugendliche verabschiedet. Die Schüler des neunten und zehnten Jahrgangs erhielten in einer kleinen, aber dennoch feinen Feier ihre Zeugnisse.

27.06.2018

Der Baufortschritt an der neuen Schulsporthalle ist nach dem Richtfest nun weithin sichtbar. Die gute Nachricht: Die Baukosten bleiben im Plan. Die schlechte: Die Eröffnung indes verzögert sich.

27.06.2018

Die IGS Wedemark hat ihren ersten Abitur-Jahrgang mit 54 Schülern feierlich im Forum des Schulzentrums in Mellendorf verabschiedet. Dazu gehörte auch ein Rückblick, wie sehr für die Gründung dieser Schulform gekämpft werden musste.

27.06.2018