Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Eiskunstläufer sind erfolgreich in Berlin
Umland Wedemark Eiskunstläufer sind erfolgreich in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 13.04.2019
Die Eiskunstläuferinnen um Trainerin Katja Bögelsack (von links), Sofia Krug, Lia Ostendorp, Alena Jorges, Jasmin Jazmati und Katarina-Sofie Zirzow haben einige Medaillen mit zurück in die Wedemark gebracht. Quelle: privat
Mellendorf

Zuletzt sind 14 junge Eiskunstlauf-Talente des ESC Wedemark zu Gast beim Berliner Sportclub Charlottenburg gewesen. Dieser war Ausrichter des 13. SCC Pokals. In unterschiedlichen Kategorien traten die Wedemärker gegen 200 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet an. In sechs von sieben Startkategorien eroberten sie das Podest oder erreichten weitere sehr gute Platzierungen.

Die oberste Stufe des Podestes erklomm Alena Jorgus in der Kürklasse 6. Sie verbesserte ihre Saisonbestleistung um beachtliche fünf Punkte. Mit einer ausdrucksstarken Kür erlief sich Jasmin Jazmati, in der Kürklasse 8-B ebenso den ersten Platz. Lia Ostendorp belegte einen hervorragenden zweiten Platz in der Nachwuchsklasse und konnte ihre Saisonbestleistung auf 43 Punkte verbessern.

Ein gelungenes Kürdebüt bei den sogenannten Freiläufern feierten die jüngsten Teilnehmer des ESC: Carina Broda konnte sich den zweiten Platz und Lina Sohst den achten Platz erlaufen. Beide hatten sichtlich viel Freude dabei, erstmalig ihre Freiläuferkür zu zeigen, hieß es anschließend von den Betreuern.

Erstmals auf dem Berliner Eis standen auch die Figurenläufer Marika Döring und Vanessa Ekkert. Beide konnten in ihren Kategorien überzeugen und mit Stolz einen Bronze-Pokal mit nach Hause nehmen. Masa Bozickovic, Sofia Loos, Randi Schelm, Stella Castineira-Maestu , Juliane Haselbacher, Sofia Krug und Katarina-Sofie Zirzow haben ihre zuletzt gezeigten Leistungen steigern können und präsentierten schöne Kürprogramme.

Nach Salzgitter, Köln und Bremen war der SCC Pokal in Berlin die achte erfolgreiche Wettkampfstation des ESC Wedemark in dieser Saison. Die Ergebnisse zeigen einmal mehr, dass das sportliche Konzept des Trainerteams unter Leitung von Katja Bögelsack aufgeht und letztlich von Erfolgen gekrönt ist.

Von Stephan Hartung

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Juli gibt es einen hausärztlichen Bereitschaftsdienst am Krankenhaus Großburgwedel: Mehr als 1000 Patienten nutzten das Angebot in den ersten sechs Monaten. Die Ärzte in Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen und der Wedemark müssen nun weniger Notdienste besetzen. Von Patientenseite gibt es allerdings auch Kritik.

09.04.2019

Im Spaßbad Mellendorf beginnen die Vorbereitungen auf die neue Saison. Der Frühjahrsputz hat am 1. April begonnen. Ab Ende April können Schwimmer ins kühle Nass springen.

12.04.2019

Ohne sich um den Schaden zu kümmern ist ein Autofahrer nach einem Unfall davongefahren. Zuvor hat er in Mellendorf am Sonntagnachmittag auf einem Parkplatz einen Honda gerammt.

09.04.2019