Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Laienspielgruppe zeigt in Abbensen plattdeutsches Theaterstück
Umland Wedemark Laienspielgruppe zeigt in Abbensen plattdeutsches Theaterstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 22.02.2019
Die Laienspielgruppe Erichshagen-Wölpe führt ihr neues plattdeutsches Theaterstück „Dwatsche Driewer un plietsche Wiewer“ in drei Akten in Abbensen auf. Quelle: privat
Abbensen

Gleich zwei Vorstellungen gibt die Theatergruppe Erichshagen-Wölpe im Knop´s Restaurant Zur Post in Abbensen. Die Laienspielgruppe führt ihr neues plattdeutsches Stück „Dwatsche Driewer un plietsche Wiewer“ in drei Akten auf. Das Lustspiel ist aus der Feder von Marion Balbach und Regie führt Nils Dreppenstedt.

Inhalt des Stücks: Theatergruppe startet Kampagne

Zum Inhalt: Das Dorfleben eines kleines Ortes ist gefährdet, als wirtschaftliche Großprojekte in Natur und Landschaft, wie auch Soziokultur und regionale Strukturen es zu zerstören drohen. Da auch die örtliche Theatergruppe ein Opfer der Spekulationen wird, starten die Mitglieder eine eigene Kampagne zur Bewahrung ihres reizvollen Kulturerbes. So durchkreuzen ominöse Forscher den Weg der Spekulanten und undurchsichtige Fahnder nach Bestechungsgeldern erschrecken die Größen der Kommunalpolitik.

Vollends aus den Fugen geraten die Spekulationspläne, als bei einer jungen Frau des Dorfes nach nächtlichen Eroberungen der skrupellosen Wirtschaftsbosse eine überraschende Mehrfach-Schwangerschaft festgestellt wird. Allerdings ist der Mediziner ebenso sonderbar wie auch der asiatische Spitzenkoch. Nur der Drahtzieher der Inszenierung kann resümieren: Mann kann mit Theater durchaus Erfolge erzielen, wenn zweifelhafte Unternehmer und selbstsüchtige Volksvertreter den einfachen Leuten großes Theater vormachen, um sie auszunehmen.

Theaterstück mit Frühstück

Für die Aufführung am Sonntag, 10. März, um 10 Uhr gibt es noch Karten, die Vorstellung am Sonntag, 3. März, ist bereits ausverkauft. Die Karten kosten – inklusive Frühstücksbuffet – 21 Euro pro Person. Die Tickets sind unter Telefon (05072) 484 erhältlich.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund um Wennebostel will der Ortsrat zusammen mit Helfern Müll, Glas und Metall aus der Landschaft einsammeln. Die große Müllsammelaktion startet am 2. März.

22.02.2019

„Hobby Modellbau – Bastler stellen ihre Werke aus“ lautet der Titel einer Sonderausstellung, die ab 7. April im Richard-Brandt-Heimatmuseum in Bissendorf zu sehen ist. Doch dafür sucht das Team noch Exponate.

21.02.2019

Wrestler aus der ganzen Welt treffen sich Ende Juni im Mellendorfer Eisstadion. Dort gibt es ein großes Turnier, die Sportler kämpfen in zwei Ringen gleichzeitig. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

21.02.2019