Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wedemark Gemeinderat entlässt Jens Kahlmeyer
Umland Wedemark Gemeinderat entlässt Jens Kahlmeyer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 08.12.2018
Danken Jens Kahlmeyer (2. von links) für sein Engagement als stellvertretender Gemeindebrandmeister: Susanne Schönemeier (Erste Gemeinderätin, von links), Bürgermeister Helge Zychlinski und Gemeindekämmerer Joachim Rose. Quelle: Julia Polley
Wedemark

 Seit 2008 war Jens Kahlmeyer stellvertretender Gemeindebrandmeister in der Wedemark. Am Montagabend hat ihn der Rat offiziell aus dem Ehrenbeamtenverhältnis und der Verantwortung entlassen – auf eigenen Wunsch. Bürgermeister Helge Zychlinski dankte ihm in einer Ansprache für sein Engagement. „Du hast dich weit über das engagiert, was man als Ehrenamt bezeichnet“, sagte Zychlinski. „Du bist die Feuerwehr Wedemark – mit jeder Faser deines Körpers.“

1977 ist Kahlmeyer in die freiwillige Feuerwehr eingetreten. Von 1996 bis 1999 war er stellvertretender Ortsbrandmeister in Berkhof, bevor Kahlmeyer 1999 die Geschicke der Ortsfeuerwehr übernahm – bis 2008. Seit dem 1. Juli 2007 hatte er zunächst kommissarisch als stellvertretender Gemeindebrandmeister die Verantwortung übernommen, ehe er für dieses Amt am 14. April 2008 berufen wurde. In den vergangenen zehn Jahre habe Kahlmeyer einige Neuerungen in der Feuerwehr durchgesetzt, darunter die Neuanschaffung einer Schutzausrüstung für alle Ortswehren.

Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Dieser soll laut Gemeindebrandmeister Maik Plischke Anfang nächsten Jahres von den Ortsbrandmeistern gewählt werden. Bis dahin gibt es mit Christoph Boss einen Stellvertreter.

Von Julia Polley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie haben die Abwesenheit der Hausbesitzer genutzt und sind am Dienstag über die Terrassentür in das Gebäude in Elze eingebrochen. Anschließen haben die Täter das Haus durchsucht.

05.12.2018

Im Rathaus gelten ab Januar andere Öffnungszeiten. Das hat die Gemeinde am Dienstag mitgeteilt. Bürger können künftig morgens früher kommen, müssen sich aber auf eine längere Mittagspause einstellen.

05.12.2018

Eltern in der Gemeinde Wedemark können ab sofort über das Internet ihre Kinder für die Kita anmelden. Die Anmeldefrist für das Kita-Jahr 2019/2020 endet am 31. Januar.

07.12.2018