Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Line Dance: Neues Angebot beim DRK Sorsum
Umland Wennigsen Line Dance: Neues Angebot beim DRK Sorsum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 13.09.2018
Die Sorsumer lernen Line Dance. Quelle: Wucherpfennig
Sorsum

 Im Dorfgemeinschaftshaus Sorsum stehen 15 Interessierte in drei Reihen und beobachten die Bewegungen von Vivien Trunz. Seit 16 Jahren tanzt Trunz Line Dance. Mit ihrem Mann hat sie vor sechs Jahren die Deutschen Meisterschaften gewonnen. Heute möchte sie viele Dorfbewohner für die Sportart begeistern.

„Ich habe noch nie Line Dance getanzt und freue mich, eine neue Tanzrichtung kennenzulernen“, erzählt Sonja Schowe-Thielemann und ist gespannt auf die erste Stunde. Beim Line Dance lernen die Tänzer eine vorgegebene Schrittfolge auswendig und drehen sich in alle Richtungen. „Hier im Dorfgemeinschaftshaus müssen wir nur etwas kleinere Schritte machen, damit wir uns nicht in die Quere kommen“, bittet Trunz. Die Trainerin hat für den Anfang eine leichte Choreografie mit 32 Schritten ausgearbeitet – und nach nur ein paar Minuten haben die Anfänger die ersten Schritte gelernt.

Die Sorsumer lernen Line-Dance Quelle: Wucherpfennig

Trunz wohnt seit fünf Jahren in Sorsum und engagiert sich als Vorsitzende im Kleingartenverein. Die Idee zu dem neuen Tanzangebot sei im Winter bei einem Spieleabend entstanden. „In Sorsum planen die Vereine ihre Angebote zusammen und wir wollten etwas Ausgefallenes auf die Beine stellen“, sagt Trunz. Die Vorsitzende vom DRK-Ortsverein, Mechthilde Berger, sieht in dem Tanzkurs eine Bereicherung für das gemeinschaftliche Dorfleben. „Wir wollen damit auch die jüngere Generation ansprechen und hoffen auf viele neue Gesichter bei unseren abendlichen Veranstaltungen“, sagt sie.

Die Sorsumer lernen Line-Dance Quelle: Wucherpfennig

Weil die Resonanz beim Line-Dance-Schnupperabend gut war und das Interesse vorhanden ist, will der DRK-Ortsverein das Angebot fortsetzen. Künftig soll immer donnerstags um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Sorsum getanzt werden. Jeder ist willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.  

Von Ann Kathrin Wucherpfennig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kulturkreis Kloster Wennigsen startet mit Klavier zu vier Händen in die neue Saison: Die Pianisten Nadia Mokhtari und Denis Proshayev spielen am Sonntag, 23. September, im Klostersaal.

13.09.2018

1000 Kilometer mit dem Fahrrad von München nach Rom – für Afrika.

12.09.2018

Die Wennigser Bettina Borchert hat eine Petition gestartet an das Innenministerium gestartet, damit Merem Demirova und ihre Kinder nicht nach Mazedonien abgeschoben werden.

12.09.2018