Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen Das sind die Gewinner vom 7. Dezember
Umland Wennigsen Das sind die Gewinner vom 7. Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 07.12.2018
Das ist das Titelbild des Lions-Adventskalenders 2018 im Calenberger Land. Quelle: Lions-Club
Calenberger Land

 An dieser Stelle veröffentlichen wir bis zum 24. Dezember täglich die Gewinner des Adventskalenders, den der Lions Club Deister Calenberger Land in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal herausgebracht hat. Hinter den 24 Kalendertürchen verbergen sich 167 Preise im Wert von mehr als 10 000 Euro – gesponsert von Geschäftsleuten aus Barsinghausen, Wennigsen, Gehrden und Ronnenberg.

Am Freitag, 7. Dezember, gewinnen die Losnummern 192 und 1748 jeweils einen Bücher-Gutschein im Wert von 30 Euro vom Bücherhaus Am Thie in Barsinghausen. Über jeweils einen Gutschein im Wert von 50 Euro für Froschkönig – eine märchenhafte Spielzeugwelt dürfen sich die Besitzer der Kalender mit den Losnummern 3044 und 3368 freuen. Und die Losnummern 942, 1730, 1974 und 2710 gewinnen jeweils einen Gutschein im Wert von 50 Euro für das Hotel-Restaurant Kückenmühle in Ronnenberg.

Einen Überblick aller Gewinner gibt es unter haz.li/lions2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Frühjahr soll endlich die Umgestaltung des Platzes vor dem Heimatmuseum beginnen. Die Region übernimmt die Kosten für die Vergrößerung der Beete.

06.12.2018

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders, den der Lions-Club Calenberger Land herausgebracht hat, verstecken sich 167 Preise im Wert von mehr als 10.000 Euro. Das sind die Gewinner vom 6. Dezember.

06.12.2018

Volksbank verteilt 12.400 Euro an gemeinnützige Clubs aus Ronnenberg, Gehrden und Wennigsen. Spenden kommen ehrenamtlicher Arbeit und der Nachwuchsförderung zu Gute.

08.12.2018