Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bei Katharina und Martin zu Tisch

Wennigsen Bei Katharina und Martin zu Tisch

Es ist eine musikalische Hommage an die Frauen der Reformation: Das Duo Hora - Susanne und Martin Reerink aus Melsungen - lässt in einer sprühenden Mischung aus Gesang, Texten und spitzen Dialogen die Zeit vor 500 Jahren lebendig werden. Beide treten am Freitag, 15. September, im Klostersaal auf.

Voriger Artikel
Entlaufen: Wo ist Katze Gina?
Nächster Artikel
Projekt Altes Zollhaus ist geplatzt

Susanne und Martin Reerink spielen Katharina von Bora und Martin Luther.

Quelle: privat

Wennigsen. "Morgenstern" oder "Bei Katharina und Martin zu Tisch" heißt das Programm, mit dem das Duo Hora im Reformationsjahr nach Wennigsen kommt. Wer schon immer mal Mäuschen im Wohnzimmer von Katharina von Bora und Martin Luther sein wollten, darf diesen Auftritt nicht verpassen.

Sie - die gebildete Frau aus dem Kloster, die mit Mitschwesten ihres Ordens, angestachelt von Luthers Schriften, die Flucht aus den heiligen Mauern antrat, um "die Freiheit zu schmecken". Er - der Reformator, dem die Überlegenheit des Mannes über der Frau und die geistliche Diskussion wichtig sind. Zusammen diskutieren sie höchst amüsant, ob der Satan Adam nicht angreife, weil Eva die Schwächere sei. Oder ob Eva als erste Unruhestifterin nur mutiger gewesen sei als Adam.

Genre-übergreifend und unterhaltsam, humorvoll und skurril zeigen Susanne und Martin Reerink die Kraft und Energie der Frauen im Zusammen- oder Gegenspiel mit den Männern. Mit überraschenden Stücken wie "I will survive" von Gloria Gaynor in deutscher Version oder "Kann denn Liebe Sünde sein" schlägt das Künstlerpaar gekonnt Brücken in die heutige Zeit, in der das Thema der Gleichstellung der Geschlechter noch längst nicht erledigt ist.

Susanne und Martin Reerink sind seit 15 Jahren als Duo Hora unterwegs. Susanne Reerink wuchs mit klassischer Musik, Geige, Klavier und Kinderchor auf. An der Schule für Tanz und Theater Hannover ließ sie sich zunächst zum "staatlich anerkannten Clown" ausbilden. Es folgte eine Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Martin Reerink verbrachte seine musikalische Jugend mit Gesang, Akkordeon, Klavier und Gitarre. Er nahm mehrere Musik-CDs für Kinder auf und stellte diese auch live auf vielen Bühnen in Deutschland vor.

Info: Der Abend mit dem Duo Hora beginnt am Freitag, 15. September, um 19 Uhr im Klostersaal in Wennigsen. Karten gibt es an der Abendkasse für 12 Euro, ermäßigt 9 Euro.

Von Jennifer Krebs und Dirk Wirausky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

Ihr Kontakt zur Redaktion

Jennifer Krebs:
Telefon: 05108 642 - 117
E-Mail: jennifer.krebs@haz.de