Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuer durch Asche rechtzeitig entdeckt
Umland Wennigsen Nachrichten Feuer durch Asche rechtzeitig entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:48 24.02.2018
Die Feuerwehr aus der Wennigser Mark hatte das Feuer schnell im Keim erstickt. Quelle: Jens Wolf
Wennigser Mark

 Die Sache war schnell erledigt: Mit einer Kübelspritze erstickte die Ortsfeuerwehr das Feuer im Keim, bevor es sich weiter ausbreitete. Im Bereich des Waldweges in Höhe Tannenweg hatte irgendjemand wohl heiße Aschereste ensorgt und liegengelassen – ein fahrlässiges Verhalten. Vor Ort stellten die alarmierten Rettungskräfte um Einsatzleiter Stefan Dohmeier fest, dass die Glut Gestrüpp und Laub schon leicht entzündet hatte und es deswegen qualmte. Nach etwa 30 Minuten rückten die acht Märker Feuerwehrleute wieder in ihr Gerätehaus ein. 

Von Jennifer Krebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wennigser Friedhof vernetzt sich international und ist seit kurzem Mitglied der Vereinigung bedeutender Friedhöfe in Europa, der 180 Friedhöfe aus 22 Ländern angehören. Voraussetzung ist, dass sie eine historische oder künstlerische Bedeutung haben.

26.02.2018

In einer Marlene Dietrich-Revue stellen der Autor Heinrich Thies und der Musiker Johnny Groffmann das Leben der Diva und ihrer Schwester Elisabeth im Bücherhaus am Thie gegenüber – literarisch und mit vielen bekannten Liedern. 

26.02.2018

Sport begeistert: Der TSV Wennigsen hat 178 Sportabzeichen vergeben. Die Sportabzeichen-Saison 2018 beginnt im Mai. 

26.02.2018