Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Boule-Bahn soll im Mai eröffnen
Umland Wennigsen Nachrichten Boule-Bahn soll im Mai eröffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 01.03.2018
Zwischen dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses und dem Trafohäuschen soll eine Boule-Bahn entstehen. Quelle: Rodriguez
Anzeige
Holtensen

 Allen Ortsansässigen eine Möglichkeit geben, sich in der Ortsmitte zu treffen, sich auszutauschen und gemeinsam zu spielen: Noch in diesem Frühjahr sollen die Bauarbeiten für die geplante Boule-Bahn auf der Rasenfläche zwischen Trafoturm und DGH-Parkplatz beginnen. Danach soll alles ganz schnell gehen: Die Eröffnung will der Verein Dorfgemeinschaft Holtensen bereits am Tag, an dem der Maibaum aufgestellt wird, feiern – mit einem kleinen Boule-Turnier, an dem verschiedene Gruppen und Einzelspieler teilnehmen können. 

Die Idee zur Boule-Bahn hatte sich Ende 2016 verfestigt:  Damals hatte der Verein eine Fragebogenaktion initiiert, um die Bürger nach Wünschen zur Gestaltung von Aktionen und Festen in ihrem Ortsteil zu befragen. Das Ergebnis: Über die Hälfte der Befragten wünschte sich eine Boule-Anlage.  ganz oben auf der Wunschliste. Über die Hälfte der Befragten sprach sich für den Bau einer Boule-Bahn am Dorfgemeinschaftshaus aus.

 Und auch ansonsten hat der Verein Dorfgemeinschaft, dem mittlerweile 99 Mitglieder angehören, einiges vor: Nachdem in diesem Jahr bereits das Wolfhager Figurentheater zu Gast im Dorfgemeinschaftshaus war –  der Verein hatte den Eintrittspreis für die Kinder bezuschusst – ist für Donnerstag, 8. März, ein Filmabend geplant. Um 19 Uhr werden im Dorfgemeinschaftshaus wieder alte Filme von Holtenser Veranstaltungen der letzten Jahrzehnte gezeigt. Der Eintritt ist frei. 

 Weiter geht es dann mit dem Maisingen am Dienstag,  1. Mai. Auch in diesem Jahr werden die Vereinsmitglieder wieder den Maibaum aufstellen. Den kulturellen Teil übernimmt der Kindergarten Nimmerland. Die Erzieherinnen üben mit den Kindern mehrere Lieder ein, die sie am Maifeiertag vorführen. Für kleine Aktionen für die Jungen und Mädchen sowie für Essen wird gesorgt. Ebenfalls im Mai steht dann noch das Kinderfest auf dem Naturerlebnispfad Holtenser Doppel-8 an. Beginn ist am Sonntag, 27. Mai, um 13 Uhr. „Wir hoffen wieder auf Wasser für das beliebte Entenrennen auf der Beeke“, sagte Vorsitzender Friedricht Krone.  

 Nicht nur auf künftige Veranstaltungen, auch auf Vergangenes wurde bei der Jahresversammlung geblickt. 2017 hatte der Verein das Dorfgemeinschaftshaus in Stand gesetzt. Es wurde ein Geländer am Hauseingang montiert und zusätzliche Glasscheiben eingesetzt. „Das Ganze soll in erster Linie dem Schallschutz dienen, aber auch den Rauchern einen trockenen Platz bieten“, sagte Krone. Und der Schallschutz habe sich bewährt: „Bisher gab es keine weiteren Beschwerden wegen Lärmbelästigung.“

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitglieder des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) aus dem Ortsverband Barsinghausen haben ihren Vorstand einmütig im Amt bestätigt. Auf der Versammlung am Sonnabend wurden zudem mehrere treue Mitglieder geehrt.

28.02.2018

Am Freitag, 11. Mai, heißt es im Freibad Goltern wieder „Anschwimmen“ – doch vorher stehen noch zahlreiche Arbeiten auf dem Areal an. Und auch die Bewirtung vom „blubb“ soll bis dahin wieder geregelt sein. 

28.02.2018

Es soll weiterhin drei Wahlbezirke für den Kirchenkreistag geben. Das haben die Delegierten bei ihrer Sitzung festgelegt. Zudem benötigt der Diakoniefonds mehr Unterstützer. Erstmalig waren die Ausgaben höher als die Einnahmen. 

28.02.2018
Anzeige