Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Richtfest für Seniorenprojekt rückt näher
Umland Wennigsen Nachrichten Richtfest für Seniorenprojekt rückt näher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 12.12.2013
Von Jennifer Krebs
Auf der Baustelle am Heinz-Berndt-Weg: Die ersten beiden Geschosse vom zweiten Gebäude, das quer zum Deister entsteht, sind errichtet. Quelle: Jennifer Krebs
Anzeige
Wennigsen

Im Gebäude A, das zum Kindergarten hin liegt, werden innen schon die nicht tragenden Wände gestellt. Handwerker fertigen die ersten Schlitze und Dosen für die Elektrik. Im August war die Grundsteinlegung, nach sechs Jahren Planungszeit. „Es läuft alles sehr gut“, sagt Sprecherin Beate Paffrath-Müller, die mit ihren Mitstreitern den Baufortschritt nahezu täglich mit der Kamera festhält. Ziel ist es, in diesem Monat auch das zweite Gebäude, das quer zum Deister hochgezogen wird, noch dicht zu bekommen und das Dach fertig zu haben. Dann könne über den Winter der Innenausbau erfolgen.

Die Eigentümergemeinschaft investiert 4,2 Millionen Euro in ihr alternatives Wohnprojekt. Der Bau ist 15 Prozent teurer geworden, als zunächst kalkuliert. „Das war aber irgendwann absehbar“, sagt Paffrath-Müller.

Die 26 Wohnungen sind längst alle verkauft. Wer von den Eigentümern nicht selbst einzieht, hat weitervermietet. Alle im Haus sind über 60, die Älteste ist 82. Das Interesse war von Anfang an groß. Es ist sogar jemand aus Bremen darunter, der übers Internet aufmerksam geworden war. „Inzwischen nehmen auch die Wennigser unser Vorhaben immer mehr als Projekt in ihrer Mitte wahr“, sagt Paffrath-Müller.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde Wennigsen hat am Montag im Umweltausschuss der Kirchengemeinde Holtensen-Bredenbeck den Umweltpreis 2013 verliehen. Die umweltbewusste Kirchengemeinde ist seit März mit ihrem Dietrich-Bonhoeffer-Haus für das Umweltmanagement Grüner Hahn, ein Projekt der Landeskirche, zertifiziert.

Jennifer Krebs 12.12.2013

Schluss, aus und vorbei: Die Motorradfreunde Nordmannen haben am Sonnabend mit einer rauschenden Abschiedsparty und etwa 200 Gästen ihre Auflösung gefeiert. Zwölf Jahre nach ihrer Gründung schließen die Nordmannen auch ihr Klubhaus. Das beliebte Veranstaltungslokal wird geräumt.

Ingo Rodriguez 11.12.2013

Hunderte Besucher sind in den Ortsteilen von Gehrden, Ronnenberg und Wennigsen über die Weihnachtsmärkte gebummelt und haben dort gemeinsam gefeiert.

Ingo Rodriguez 08.12.2013
Anzeige