Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wennigsen „Frauenkram“ im Familienzentrum
Umland Wennigsen „Frauenkram“ im Familienzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 13.03.2019
Einen Secondhandbasar für Frauen gibt es am 30. März im Familienzentrum in Wennigsen. Quelle: privat
Wennigsen

Einen Secondhandbasar nur für Frauensachen gibt es am Sonnabend, 30. März, von 11 bis 14 Uhr im Familienzentrum, Neustadtstraße 19a. Von der Tasche bis zu Schuhen wird an 35 Ständen nur „Frauenkram“ angeboten, wie die Organisatorinnen die Veranstaltung auch nennen.

Die Tische sind bereits alle vergeben. Bei gutem Wetter besteht aber die Möglichkeit, einen eigenen Tisch mitzubringen und ihn draußen aufzustellen.

Die Frauen vom Internationalen Café bereiten wieder ein Büfett vor.

Von Jennifer Krebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Inbetriebnahme des neuen Gebäudes in der Lavesstraße spricht Landeswirtschaftsminister Bernd Althusmann. Und er lobt den Unternehmenschef Thomas Haase für seine Treue zu Niedersachsen.

16.03.2019

Bert Strebe hat hannoversche Märchen für sein Buch zusammengetragen. Am Sonntag, 24. März, kommt er für eine Lesung ins Spritzenhaus Wennigsen.

15.03.2019

Nachhaltige Pflanzaktion: Die Gründschüler aus Wennigsen investieren ihr Geld, das sie für den Umweltpreis bekommen haben, in den Wald.

13.03.2019